Techniker / Fachwirte - Technischer Fachwirt(in) IHK

Technischer Fachwirt(in) IHK martin weiterbildung Technischer Fachwirt(in) IHK

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Teilzeit, Berufsbegleitend
Termine:
13.01.2020 - 30.05.2022, Wiesbaden - Teilzeit Registration
Dauer: ca. 2 Jahre, ca. 750 Unterrichtsstunden - Wiesbaden, montags und mittwochs von 17:00 bis 20:15 Uhr (in den hessischen Ferien ist unterrichtsfrei)

Preis

Preis:

€ 4.200

Voraussetzungen

Entweder: eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf und eine mindestens einjährige weitere Berufspraxis

oder ohne abgeschlossene Berufsausbildung eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

martin weiterbildung

Rheingaustraße 94
65203 Wiesbaden 0611 9200082

Parkplätze:

Unser modernes, freundliches Weiterbildungszentrum in Wiesbaden-Biebrich ist leicht erreichbar (Parken Rheinuferstr, 3 min. Fußweg)

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Mögliche Einsatzgebiete der Absolventen sind vor allem Wirtschaftsbereiche mit komplexen technischen Produkten, wie in der Investitionsgüterindustrie in Unternehmen des gehobenen Mittelstandes und in Großbetrieben, die in kleinere Geschäftsbereiche bzw. Sparten organisiert sind.

Hier kann der Technische Fachwirt wichtige Funktionen erfüllen: Je kleiner nämlich der Betrieb oder der selbstständige Geschäftsbereich, umso eher muss die Führungskraft den Anforderungen gerecht werden, die sich aus dem Zusammenwirken des technischen und kaufmännischen Teils der Unternehmung ergeben. In der Regel wird ein Technischer Fachwirt in Klein- und Mittelbetrieben universell arbeiten, in Großbetrieben hingegen vorwiegend mit Spezialaufgaben betraut sein. Mögliche Einsatzgebiete in Unternehmen der Fertigungswirtschaft: vom Betriebsassistenten zum Betriebsleiter, in den Bereichen Technischer Einkauf, Einkauf allgemein, Verkauf und Kundenberatung, Planung und Organisation, Rechnungswesen.

Inhalte
Betriebswirtschaftlicher Teil (380 Stunden)
Technischer Teil (170 Stunden)
Ergänzungsfächer: Informations-, Kommunikations-, Planungstechniken Personalmanagement, Rechtsgrundlagen, Umweltschutz und Arbeitssicherheit

Die Prüfungsteile "Volk- und Betriebswirtschaft" sowie "Management und Führung" werden durch schriftliche Arbeiten geprüft. Im fachübergreifenden technikbezogenen Prüfungsteil soll der Prüfungsteilnehmer durch eine praxisorientierte Projektarbeit nachweisen, dass er komplexe Probleme an der Schnittstelle der technischen und der kaufmännischen Funktionsbereiche im Betrieb erfassen, darstellen, beurteilen und lösen kann

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Techniker / Fachwirte

Studium für Meister und Betriebswirte

Kontakt

martin weiterbildung

Rheingaustraße 94
65203 Wiesbaden
Hessen
Deutschland

Tel: 0611 9200082
Homepage

Servicezeiten

Sollten Sie sich für diese Weiterbildung in unserem Hause interessieren, so rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Martin
Tel: 0611 9200082

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Techniker / Fachwirte

Studium für Meister und Betriebswirte