Meisterschulen / Meisterkurse - Ausbildung der Ausbilder / Teil 4 für alle Meisterberufe / AdA

Ausbildung der Ausbilder / Teil 4 für alle Meisterberufe / AdA HAF Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH Ausbildung der Ausbilder / Teil 4 für alle Meisterberufe / AdA

Voraussetzungen

Die Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) sieht keine gesetzliche Voraussetzung für die Teilnahme an der AdA-Prüfung vor.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium wird ebenfalls nicht verlangt, d. h. jeder, der erfolgreich die AdA-Prüfung bestanden hat, besitzt „automatisch“ die Ausbildungsbefähigung. Ein bestimmtes Mindestalter wird (formaljuristisch) nicht verlangt.

Das Bestehen der AEVO berechtigt nicht automatisch zum Ausbilden. Verantwortlich ausbilden darf, wer die Ausbildereignungsprüfung (damit ist die berufs- und arbeitspädagogische Eignung gegeben) bestanden hat und die fachliche Kompetenz sowie persönliche Eignung nachweist.

Die Berechtigung erteilt in Deutschland jeweils die zuständige IHK oder HWK als Genehmigungsbehörde.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

HAF Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH

Doberaner Weg 18
22143 Hamburg 040 / 675 70 9000

Kontakt

HAF Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH

Doberaner Weg 18
22143 Hamburg
Hamburg
Deutschland

Tel: 040 / 675 70 9000

Video

Downloads & Links