Meisterschulen / Meisterkurse - Buchbindermeister(in)

Buchbindermeister(in) BSZ Alois Senefelder Buchbindermeister(in)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit
Termine:
Beginn:

Die Weiterbildung findet in zweijährigem Turnus statt.
Sie beginnt grundsätzlich in Jahren mit gerader Endziffer (z.B. 2016). Die Anmeldung sollte bis zum 13. Juni des betreffenden Jahres erfolgen.

Dauer:

Ein Schuljahr in Vollzeit, beginnt im September und endet im Juli, mit allen Ferien der bayerischen Ferienordnung.

Preis

Wir sind eine städtische Fachschule der Landeshauptstadt München und somit entstehen keine Kosten für den Unterricht.
Nur Materialgeld in Höhe von 500,- €.
Die Prüfungsgebühr der Handwerkskammer für Teile I bis IV beträgt ca. 1100,- €
Als zusätzlichen Anreiz erhält aktuell jeder erfolgreiche Absolvent der Meisterschule einen Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung in Höhe von 2000 €. Voraussetzung dafür ist der Hauptwohnsitz in Bayern.

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Buchbindermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

BSZ Alois Senefelder

Pranckhstrasse 2
80335 München

Tel: 089 / 23335799

Homepage


Zusätzliche Informationen zum Veranstaltungsort:

München, die „Weltstadt mit Herz“. Der Link zum offiziellem Stadtportal sagt mehr als 1000 Worte. http://www.muenchen.de/

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Ein Schwerpunkt stellt die praktische Ausführung und Interpretation traditioneller buchbinderischer Fertigkeiten wie Französischer Lederband, Pergamentband, Goldschnitt, Handvergoldung und Sonderfertigungstechniken unter künstlerisch- und gestalterischen Aspekten dar.
Realisiert wird dies durch die Integration von namhaften europäischen Einbandkünstlern aus Frankreich (École Estienne), Belgien und Deutschland in den Unterricht. Durch den Verein der Meister der Einbandkunst (MDE) wird den beiden besten Absolventen der Meisterpreis des MDE verliehen.
Neben der Vermittlung von handwerklichen und theoretischen Inhalten findet auch die maschinelle Ausbildung am Schulzentrum statt. Der vorhandene Maschinenpark umfasst neben allen industriellen Systemen der Buchfertigung auch den halbindustriellen Bereich zur Fertigung von Bibliotheksbänden und Fotobüchern in Auflage „1“.
Der Abschluss entspricht dem DQR-Niveau Stufe 6, welcher den Zugang zum Studium ermöglicht

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Kontakt

BSZ Alois Senefelder

Pranckhstrasse 2
80335 München
Bayern
Deutschland

Tel: 089 / 23335799
Homepage

Ihr Ansprechpartner

Wolfram Hohl
Tel: 089 / 23335735

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse