Meisterschulen / Meisterkurse - Dachdeckermeister(in)

Dachdeckermeister(in) Dachdeckerschule Lehesten Dachdeckermeister(in)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit
Termine:
22.09.2021 - 14.04.2022, Lehesten - Vollzeit

Preis

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Dachdeckermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Dachdeckerschule Lehesten

Friedrichsbruch 3
07349 Lehesten

Tel: 036653 / 22308

Homepage


Parkplätze:

Direkt an der Zufahrt des Schulgeländes liegt auf der rechten Seite ein geräumiger Parkplatz für unsere Schüler & Besucher.

Zusätzliche Informationen zum Veranstaltungsort:

An unserer Einrichtung können Sie sich für einen Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk, sowie im Zimmererhandwerk anmelden. Als älteste Dachdeckerschule Deutschlands garantieren wir eine Ausbildung auf höchstem Niveau. Wir bereiten Sie nicht nur auf die anschließende Meisterprüfung vor, sondern geben Ihnen auch das notwendige Know-how für Ihre berufliche Zukunft. Im weiteren Verlauf können Sie sich zu den jeweiligen Meisterlehrgängen informieren. Wollen Sie beide Meisterkurse absolvieren, oder haben Sie einen der beiden Meistertitel schon in der Hand? Wir beraten Sie gerne zum Thema Anerkennung von Prüfungsteilen!

Unterkunft:

In unsere Villa befindet sich das Wohnheim für unsere Meisterschüler, aber auch für Besucher unserer Sonderlehrgänge. Bei Bedarf wird die Villa auch als Erweiterung des Lehrlingwohnheims genutzt. Die Villa befindet sich auf dem Gelände der Dachdeckerschule und ist fußläufig zu erreichen.

Homepage Unterkunft

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Der Meistervorbereitungslehrgang an unserer Einrichtung beinhaltet den fachspezifischen Teil der Meisterprüfung (Teil 1 Fachpraxis & Teil 2 Fachtheorie). Der Lehrgangsinhalt ist im bundeseinheitlichen Rahmenlehrplan für das Dachdeckerhandwerk verankert und umfasst ca. 1.140 Stunden.

Inhalte
Der Teil 1 stellt den Bezug zur Fachpraxis dar. Für diesen Bereich werden ca. 415 Stunden benötigt.

Bereiche:

Dachdeckungen
Dachabdichtungen
Außenwandbekleidung
Metallarbeiten
Holzbau / Dachstuhlbau
Projektierung

Der Teil 2 stellt den Bezug zur Fachtheorie dar. Für diesen Bereich werden ca. 725 Stunden benötigt.

Bereiche:

Dach-, Wand- & Abdichtungstechnik
Auftragsabwicklung
Betriebsführung & Betriebsorganisation

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Kontakt

Dachdeckerschule Lehesten

Friedrichsbruch 3
07349 Lehesten
Thüringen
Deutschland

Tel: 036653 / 22308
Homepage

Ihr Ansprechpartner

Meisterberatung
Tel: 036653 / 22308

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse