Meisterschulen / Meisterkurse - Feinwerkmechanikermeister(in)

Feinwerkmechanikermeister(in) Bildungsakademie Sigmaringen der Handwerkskammer Reutlingen Feinwerkmechanikermeister(in)

Termine / Dauer

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Feinwerkmechanikermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Bildungsakademie Sigmaringen der Handwerkskammer Reutlingen

Hintere Landesbahnstraße 7
72488 Sigmaringen 07571 / 7477-0

Beschreibung:

Das Qualitätssiegel

Gerade in Zeiten modernster Technologien, sich ständig wandelnder Märkte und immenser Strukturveränderungen hat der Meisterbrief im Handwerk nach wie vor nichts an seiner großen Attraktivität eingebüßt.

Ca. 300 junge Handwerkerinnen und Handwerker beweisen Jahr für Jahr vor den Prüfungskommissionen der Handwerkskammer Reutlingen ihre hohe berufliche Qualifikation, die sie neben dem fachlichen Know-how als Meister in erster Linie dazu berechtigt, Lehrlinge auszubilden, einen eigenen Handwerksbetrieb zu begründen oder einen bereits bestehenden zu übernehmen.

Ob als qualifizierte Führungskraft oder auch als selbständiger Unternehmer - Meister im Handwerk sein, das ist mehr denn je in!

Im Vorfeld der Prüfung darauf steht jedoch die Zulassung zur Meisterprüfung und die qualifizierte Meistervorbereitung darauf. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie am besten den Weg zur Meisterprüfung einschlagen können, dann wenden Sie sich einfach an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Meisterprüfungsabteilung oder der Bildungsakademie der Handwerkskammer Reutlingen.

Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) - vereinfacht Meister-Bafög genannt - hat der Gesetzgeber vielen Fachkräften die Tür den Weg zur beruflichen Qualifizierung und damit auch zur Selbständigkeit im Handwerk erleichtert. Denn Fachkräfte, die sich zum Meister, Techniker oder auf einen anderen vergleichbaren Berufsabschluss vorbereiten, haben einen gesetzlichen Anspruch auf finanzielle Unterstützung. Weil das Verfahren nicht so einfach ist, haben wir Ihnen dazu einige Informationen vorbereitet.

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung

Studium für Meister und Betriebswirte

Kontakt

Bildungsakademie Sigmaringen der Handwerkskammer Reutlingen

Hintere Landesbahnstraße 7
72488 Sigmaringen
Baden-Württemberg
Deutschland

Tel: 07571 / 7477-0
Homepage

Servicezeiten

Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 17:30 Uhr

Freitag von 7:30 bis 16:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Weiterbildungsberatung Meisterteam
Tel: 07571 / 7477-0

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung

Studium für Meister und Betriebswirte