Weiterbildung - Gebäudeenergieberater(in)

Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Teilzeit, Berufsbegleitend
Termine:
20.11.2020 - 20.03.2021, Stuttgart - Teilzeit
Beginn: Fr 14:00 - 21:00 Uhr Sa 08:00 - 15:00 Uhr
Dauer: 240 Unterrichtseinheiten

Preis

Preis:

Kursgebühr: 1.990,00 €
Prüfungsgebühr: 240,00 €

Zahlreiche Lehrgänge und Seminare werden an der Bildungsakademie durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 30%, bei Teilnehmern ab dem 50. Lebensjahr um 50%. Fachkursförderung ist möglich für Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart 0711 / 1657-600

Beschreibung:

In der Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart bieten wir seit 1982 Veranstaltungen und Seminare zur Aus- und Weiterbildung an. Egal ob Auszubildender oder Betriebsinhaber:

In unserem modernen Schulungszentrum in Stuttgart-Weilimdorf stellen wir sicher, dass moderne Technik und aktuelle Methoden der Betriebsführung schnell im handwerklichen Betriebsalltag umgesetzt werden können.
Dafür sorgen über 100 Referentinnen und Referenten, die zu großen Teilen selbst aus dem Handwerk stammen. Die Bildungsakademie ist für Sie also die erste Adresse, wenn es um berufliche Bildung geht.

Jeder findet in der Bildungsakademie die Dienstleistung, die er gerade benötigt. Und das immer zu fairen Preisen - in manchen Fällen sogar kostenfrei.

Parkplätze:

Bitte beachten Sie, dass auf dem Gelände der Bildungsakademie nur in begrenztem Umfang Parkplätze zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: S-Bahn: Linie 6fRichtung Leonberg/Weil der Stadt. Haltestelle Weilimdorf direkt vor dem Haus. Bus: Linie 90 ab Weilimdorf (Löwen-Markt) Richtung Industriegebiet, Haltestelle S-Bahn-Station.

Unterkunft:

Übernachtungsmöglichkeiten in der Bildungsakademie

Damit Sie auch dann fit zum Unterricht erscheinen können, wenn Sie nicht in der Nähe von Stuttgart wohnen, unterhält die Bildungsakademie
Handwerkskammer Region Stuttgart insgesamt elf Gästezimmer. Sie können zwischen zehn Doppelzimmern und einem
Einzelzimmer wählen. Ihr Übernachtungszimmer können Sie telefonisch oder per E-Mail vor Beginn Ihrer Weiterbildung bei uns buchen.
Telefon: 0711 1657 - 600
E-Mail: raumbuchung@hwk-stuttgart.de

Homepage Unterkunft

Beschreibung

Mit Meistertitel oder Studium als Grundlage können Sie sich zum Gebäudeenergieberater (HWK) weiterbilden. Mit dem geschützten Titel des Gebäudeenergieberaters (HWK) stechen Sie aus der breiten Masse der Energieberater hervor und können damit auch den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.

Professionelle Energieberatung gehört beim Bauen und Modernisieren zum Standard. Auf der Grundlage Ihrer Berufsausbildung und Erfahrung erschließen Sie sich mit unserem Lehrgang ein aussichtsreiches Marktsegment. Nutzen Sie die Chance, neue Kunden zu gewinnen und durch Kompetenz in der Beratung zu überzeugen.

Inhalte:
Modernisierungen planen
- Gesetze und Verordnungen zur Energieeinsparung im Gebäudebestand anwenden
- Gebäude und technische Anlagen aufnehmen und für die bauphysikalische Beurteilung dokumentieren
- Berechnungen nach der Energieeinsparverordnung und mitgeltender Normen durchführen
- Konzept zur Verbesserung der Energiebilanz des Gebäudebestandes entwickeln, berechnen und darstellen
- Kosten/Nutzrechnung der geplanten Modernisierungsmaßnahme aufstellen Entsorgungskonzept für die geplante Modernisierungsmaßnahme aufstellen
- Rechtliche Bestimmungen für das Bauen im Bestand bei der Modernisierungsplanung berücksichtigen
- Aspekte der Sanierungsplanung und -umsetzung denkmalgeschützter Gebäude Ausschreibungen erstellen und vergeben und eine Qualitätssicherung im Rahmen der Baubegleitung durchführen

Bauwerke und Baukonstruktionen bewerten und auswählen
- Baustoffkunde
- Baukonstruktion
- Umweltschutz/Baustoffrecycling

Bauphysikalische Anforderungen berücksichtigen
- Wärmeschutz
- Feuchteschutz
- Schallschutz
- Brandschutz

Technische Anlagen bewerten und auswählen
- Energie- und Umwelttechnik
- Anlagentechnik - Heizung
- Anlagentechnik - Raumlufttechnik
- Anlagentechnik - Beleuchtung/Elektrotechnik
- Anlagentechnik - Erneuerbare Energien

Gesetzliche Regelungen zur Energieeinsparung und Energieeffizienz anwenden
Anforderungen und Nachweise, rechtliche Grundlagen (insbesondere EnEV)
- Luftdichtheit, Wärmebrücken
- Anwendungs- und Umsetzungsfragen
- Luftdichtheitsmessung mit Blower-Door und Thermographie

Ihre Vorteile:
- Know-How zur Erstellung von fundierten Modernisierungsplänen
- Berechtigung zur Ausstellung von Energieausweisen im Wohnbestand und zur Durchführung von Energie-Spar-Checks
- Möglicher Einstieg in die Selbstständigkeit

Teilnahmebedingungen:
- Meisterprüfung in einem einschlägigen Handwerksberuf
- Techniker, Ingenieure oder Architekten

Abschluss:
- Abschlussprüfung
- Geprüfter Gebäudeenergieberater (HWK)

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Studium für Meister und Betriebswirte

Kontakt

Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Tel: 0711 / 1657-600
Homepage

Servicezeiten

Sie erreichen uns zu den folgenden Uhrzeiten:
Mo. - Fr. 07.00 - 18.30 Uhr
Sa. 07.00 - 12.30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Feray Tarinc
Tel: 0711 1657-618

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Studium für Meister und Betriebswirte