Meisterschulen / Meisterkurse - Glasbläser- und Glasapparatebauermeister(in)

Glasbläser- und Glasapparatebauermeister(in) Handwerkskammer Südthüringen Glasbläser- und Glasapparatebauermeister(in)

Termine / Dauer

Termine:
17.10.2022 - 28.03.2024, Rohr
Beginn:

Die insgesamt 215 Vorbereitungsstunden im theoretischen Teil II umfassen 5 Wochenblöcke, verteilt auf die Thüringer Schulferien

Dauer:

215 h

Preis

2.250 € zuzüglich Prüfungsgebühren

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Glasbläser- und Glasapparatebauermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Handwerkskammer Südthüringen

Kloster 1
98530 Rohr

Tel: 036844 / 470

Homepage


Parkplätze:

Die Parkplätze befinden sich direkt am Gebäude.

Zusätzliche Informationen zum Veranstaltungsort:

Staatliches Berufsschulzentrum Arnstadt-Ilmenau Am Ehrenberg 1 98693 Ilmenau

Unterkunft:

Das Internatsgebäude befindet sich direkt auf dem Gelände des BTZ Rohr-Kloster, in einer sehr ruhigen landschaftlich schönen Umgebung.
In Ein- und Zweibettzimmern, in die eine Nasszelle mit Waschbecken und Toilette integriert ist, stehen 74 Plätze zur Verfügung.
Auf jeder Etage gibt es eine Gemeinschaftsküche und Klubräume. Wasserkocher, Mikrowellen, Kühlschränke, Toaster und Herde stehen zur Verfügung.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit einen LED–TV für ein geringes Entgelt (3,- € pro Tag) auszuleihen.
Ein kostenloser W-LAN Zugang ist in allen Zimmern vorhanden.
Eine zentrale Essenversorgung wird über die hauseigene Mensa angeboten. Kleine Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort vorhanden.
Zur individuellen Freizeitgestaltung stehen ein Fitness- und Freizeitraum (Tischtennis und Billard) im Internat zur Verfügung. Die Bowlingbahn in der Klosterkirche wird regelmäßig von den Auszubildenden genutzt. Zusätzliche Bowlingabende können individuell abgestimmt werden. Zum Entspannen laden im Außengelände Holzmöbel und ein Grillplatz ein.
Ausreichende Parkplätze sind unmittelbar am Internat vorhanden.

Preise auf Anfrage

Homepage Unterkunft

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Teil I: Fachpraxis
- Anfertigen der Arbeitsproben in der Werkstatt des SBSZ, zuvor 3 Übungstage möglich
- Prüfstücke abgeben, diese werden unter Aufsicht eines Schaumeisters im Betrieb/ zu Hause angefertigt
Teil II: Fachtheorie
- Technische Mathematik: Berechnen von Körpern, Flächen, Ausdehnungen, Drücken, Winkeln und Drehzahlen
- Technisches Zeichnen: Anfertigen von maßstabsgerechten Zeichnungen der Glasapparate, Skizzieren eines Glasapparates mit Bemaßung
- Fachtechnologie: Wirkungsweise und Anwendung von Glasinstrumenten und Glasapparaturen, Heiß- und Kaltbearbeitung
- Werkstoffkunde
- Kalkulation

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung

Kontakt

Handwerkskammer Südthüringen

Kloster 1
98530 Rohr
Thüringen
Deutschland

Tel: 036844 / 470
Homepage

Servicezeiten

Montag bis Donnerstag 07:00 - 16:00 Uhr
Freitag 07:00 - 14:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Yvonne Noppe
Tel: 036844 / 47364

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung