Meisterschulen / Meisterkurse - Gold- und Silberschmiedemeister(in)

Gold- und Silberschmiedemeister(in) Handwerkskammer Koblenz Gold- und Silberschmiedemeister(in)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Teilzeit, Wochenendkurs
Termine:
Beginn: Der Kurs findet jeweils freitags 17:00 - 21:00 Uhr und samstags, 8:00 - 15.30 Uhr statt.
Dauer: ca. 6 Monate

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Gold- und Silberschmiedemeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Handwerkskammer Koblenz

Zentrum für Restaurierung und Denkmalpflege

Schloßweg 4-6
55756 Herrstein

Beschreibung:

1998 eröffnete die Handwerkskammer Koblenz in Herrstein (Hunsrück) das Zentrum für Restaurierung und Denkmalpflege im historischen Ortskern. Schnell etablierte sich das HwK-Zentrum als Anlaufstelle bei den Lehrgängen zum Restaurator im Handwerk und bei der Meistervorbereitung für Gold- und Silberschmiede und für Edelsteinschleifer und -graveure.

Kontakt

Handwerkskammer Koblenz

Friedrich-Ebert-Ring 33
56068 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Tel: 0261 / 398 -311
Homepage

Servicezeiten

Unsere Berater stehen Ihnen Persönlich zu folgenden Servicezeiten zur Verfügung.

Mo. - Do. 8.00 - 16.45 Uhr
Fr. 8.00 - 14.30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Mario Manderscheid
Tel: 0261 / 398-313

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern