Meisterschulen / Meisterkurse - Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. KFZ in der HWK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. KFZ in der HWK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim BTZ Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. KFZ in der HWK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit, Teilzeit
Termine:
Beginn: Zu den aktuellen Terminen informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage. Den Button finden auf der rechten Seite.
Dauer: Zu der Dauer des Lehrganges informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage. Den Button finden auf der rechten Seite.

Preis

Preis:

Zu den aktuellen Kosten informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage.

Den Button finden auf der rechten Seite.

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. KFZ zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

BTZ Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Bramscher Straße 134-136
49088 Osnabrück 0541 / 6929-730

Beschreibung:

Der Weg zum Meister

Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand!
Wer es in seinem Beruf zu etwas bringen will, hat als Meister im Handwerk gute Chancen. Die Meisterprüfung eröffnet Ihnen viele neue Möglichkeiten. Handwerker mit Meisterbrief weisen gegenüber ihren Kunden aus, dass sie können, was sie anbieten. Der Meisterbrief ist ein Qualitäts- und Vertrauenssiegel für Produkte und Leistungen des Handwerks und genießt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa hohe Akzeptanz und Ansehen.

Auch wer sich in einem zulassungsfreien Handwerk für die Meisterprüfung entscheidet, entscheidet sich für Qualität und für eine sicherere Zukunft. Und ganz nebenbei erwerben Sie mit dem Meistertitel auch die allgemeine Studienberechtigung für alle niedersächsischen Hochschulen.

Viele Handwerksbetriebe sehen sich außerdem schon heute mit der fehlenden Betriebsnachfolge konfrontiert. Dies ist ein weiterer guter Grund für den Meisterbrief, denn durch das erfolgreiche Ablegen der Meisterprüfung können Sie in einem Handwerksbetrieb Lehrlinge ausbilden und diesen selbständig führen.

Zulassungsvoraussetzungen für eine Meisterprüfung sind eine Gesellenprüfung oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Der Nachweis einer mehrjährigen praktischen Tätigkeit (bis zu drei Jahren) ist bei zulassungspflichtigen Handwerken nur dann noch erforderlich, wenn das Handwerk der Meisterprüfung nicht mit dem erlernten Handwerk übereinstimmt.

Bei Fragen zum Meisterkurs, zur Prüfung, zu Prüfungsterminen und zur Zulassung helfen wir Ihnen gern weiter.

Unterkunft:

Das BTZ steht für Berufsbildungs- und TechnologieZentrum der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim.

Wir sind eines der modernsten gewerblich-technischen Bildungszentren in Norddeutschland und Ihr kompetenter Partner vor Ort für alle Bereiche der Aus- und Weiterbildung.

Als Ihr Dienstleister in Sachen Aus- und Weiterbildung vor Ort stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. So lernen Sie bei uns von den klassischen Handwerksmethoden bis hin zu neuen Technologien alles, was Sie für Ihren Erfolg brauchen.

Homepage Unterkunft

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Kontakt

BTZ Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Bramscher Straße 134-136
49088 Osnabrück
Niedersachsen
Deutschland

Tel: 0541 / 6929-730
Homepage

Servicezeiten

Montag bis Freitag:
7.15 - 18.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Nicole Kolkmeyer
Tel: 0541 / 6929-731

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse