Meisterschulen / Meisterkurse - Maßschneidermeister/in

Maßschneidermeister/in Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund Maßschneidermeister/in

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit
Termine:
Dauer: 710 Unterrichtsstunden

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Maßschneidermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Ardeystr. 93
44139 Dortmund 0231 / 5493-602

Unterkunft:

Sie haben die Möglichkeit, im Internat der Handwerksammer Dortmund, Hohe Straße 141, 44139 Dortmund, zu übernachten.

Das Internat ist ca. 2 Autominuten vom Bildungszentrum Ardeystraße entfernt und im Gebäude der Sozialakademie untergebracht.

Das Internat ist zentral gelegen, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und ca. 2 km vom Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund, Ardeystraße 93, 44139 Dortmund, entfernt.

Das Internat erstreckt sich über zwei Etagen. Jede Etage hat eine Teeküche. Hier können Sie sich selbst verpflegen. In der Küche befinden sich abschließbare Fächer für Vorräte, Geschirr bzw. Besteck. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, Frühstück und Mittagessen in der Kantine des Bildungszentrums einzunehmen.

Die Unterbringung erfolgt grundsätzlich in Einzelzimmern mit eigenem Bad und WC.

Homepage Unterkunft

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Der beste Weg, einen guten Schnitt zu machen

Der Stoff, aus dem die Träume sind

Bei uns lernen Sie von erfahrenen Dozenten alle wichtigen Arbeitsabläufe und Prozesse eigenständig und effektiv zu organisieren, Kundengespräche zu führen, Maß zu nehmen, Aufträge abzuwickeln sowie Anproben, Produktion und Fertigstellung zu arrangieren. Moderne, rationelle Verarbeitungstechniken, Nesselmodelle zu unterschiedlichen Produktgruppen sowie klassische Verarbeitungstechniken bieten hierfür das notwendige Rüstzeug.

Hand in Hand mit der Praxis

Die Damenschneidermeisterin Inge Szoltysik-Sparrer aus Hagen ist eine erfolgreiche Selfmade-Unternehmerin. Sie hat bei der Konzeption des aktuellen Meistervorbereitungskurses maßgeblich mitgewirkt und betreut ihn auch fachlich. Inge Szoltysik-Sparrer hat ihre Meisterprüfung in Dortmund im Jahr 1981 absolviert und sich im Anschluss daran nicht nur erfolgreich eine eigene Existenz, sondern auch innerhalb ihrer Branche einen hervorragenden Ruf aufgebaut. Für die konsequente Kundenorientierung ihres Ateliers wurde sie mit dem bundesweiten „Marketingpreis des Deutschen Handwerks“ und im Jahr 2010 mit dem Unternehmenspreis NRW ausgezeichnet. Als „Unternehmerin aus Leidenschaft“ engagiert sie sich in Fachgremien und in der Öffentlichkeit für „ihre“ Branche. Außerdem ist sie bei den „Unternehmerfrauen im Handwerk“ aktiv.

Betreuung von Anfang an

Während des Lehrgangs steht Ihnen von Anfang an ein qualifizierter und persönlicher Ansprechpartner für alle wichtigen Fragen zur Seite. Zudem treffen sich alle Teilnehmer/innen und unser Dozententeam vor Kursbeginn zum „Kennenlernen“ in gemütlicher Atmosphäre.

Kontakt

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Ardeystr. 93
44139 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Tel: 0231 / 5493-602
Homepage

Servicezeiten

Montags bis Donnerstags: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitags: 08:30 - 14:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Marc Dettlaf
Tel: 0231 / 5493 - 602

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern