Meisterschulen / Meisterkurse - Metallbauermeister(in)

Metallbauermeister(in) Handwerkskammer Koblenz Metallbauermeister(in)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit, Teilzeit
Termine:
Beginn:

Teilzeit freitags, 16:00 - 20:15 Uhr und samstags, 8:00 - 14:00 Uhr (teilweise dienstags, 17:30 - 20:45 Uhr), zusätzlich 2 Wochen Vollzeit
Vollzeit montags bis freitags, 8:00 - 15:00 Uhr

Dauer:

620 UE
Teilzeit ca. 12 Monate
Vollzeit ca. 5 Monate

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Metallbauermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Handwerkskammer Koblenz

Metall- und Technologiezentrum

August-Horch-Str. 8
56070 Koblenz

Homepage


Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung

Studium für Meister und Betriebswirte

Kontakt

Handwerkskammer Koblenz

Friedrich-Ebert-Ring 33
56068 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Tel: 0261 / 398 -311
Homepage

Servicezeiten

Unsere Berater stehen Ihnen Persönlich zu folgenden Servicezeiten zur Verfügung.

Mo. - Do. 8.00 - 16.45 Uhr
Fr. 8.00 - 14.30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Mario Manderscheid
Tel: 0261 / 398-313

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

Info Material gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung

Studium für Meister und Betriebswirte