Gebäudereinigermeister

Bitte warten
Handwerkskammer Cottbus Akademie des Handwerks

Handwerkskammer Cottbus Akademie des Handwerks zu Großräschen

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudereinigermeister(in)

01983 Großräschen

Bafög gefördert
HandWERK gem. GmbH  Das Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Bremen

HandWERK gem. GmbH Das Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Bremen zu Bremen

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudereinigermeister(in) im Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Bremen

28219 Bremen

Nächster Termin:


18.10.2019
Bafög gefördert
Handwerkskammer Düsseldorf

Handwerkskammer Düsseldorf zu Düsseldorf

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudereinigermeister(in)

40221 Düsseldorf

Bafög gefördert
Bildungskreis Handwerk e. V.

Bildungskreis Handwerk e. V. zu Dortmund

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudereinigermeister(in)

44143 Dortmund

Bafög gefördert
Handwerkskammer Koblenz

Handwerkskammer Koblenz zu Koblenz

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudereinigermeister(in)

56073 Koblenz

Bafög gefördert
Handwerkskammer Südthüringen

Handwerkskammer Südthüringen zu Rohr

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudeenergieberater

98530 Rohr

Nächster Termin:


06.09.2019 - Teilzeit
Bafög gefördert

Gebäudereinigerinnung Chemnitz / Dresden

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudereinigermeister(in)

Bafög gefördert

Bildungswerk Niedersachsen der Gebäudereiniger e.V

Kursangebot:
Meisterkurse - Gebäudereinigermeister(in)

Bafög gefördert

Gebäudereiniger
Als Gebäudereiniger haben Sie einen sehr abwechslungsreichen Beruf erlernt, der Sie an die unterschiedlichsten Orte führt. Sie arbeiten mit verschiedenen Gerätschaften, sowie Techniken und reinigen sowohl Außenfassaden, als auch Innenräume. Falls Sie den nächsten Karriereschritt gehen möchten, dann ist die Weiterbildung zum Gebäudereinigermeister genau das Richtige für Sie. Als Gebäudereinigermeister werden Sie lernen, Arbeitsprozesse im Bereich der Gebäudereinigung zu lenken und zu organisieren, sowie die Vermarktung Ihrer Dienstleistung zu perfektionieren. Wir haben Ihnen die wichtigsten Informationen zum Berufsbild, den Verdienstmöglichkeiten und der Weiterbildung zum Gebäudereinigermeister für Sie zusammengestellt.

Welche Aufgaben haben Gebäudereinigermeister?
Als Meister für Gebäudereinigung sind Sie damit betraut, Arbeitsabläufe zu organisieren, kaufmännische und verwaltende Aufgaben zu übernehmen oder sich um die Ausbildung im Betrieb zu kümmern. Sie korrespondieren sowohl mit den Kunden, aber arbeiten auch praktisch im Betrieb mit. Ebenfalls gehören der Einkauf von Arbeitsmaterialien, als auch das Erstellen von Angeboten zu Ihrem Aufgabengebiet. Zudem fällt die Überwachung der Einhaltung der einschlägigen Hygiene-Bestimmungen, sowie den allgemeinen Arbeitsschutzbestimmungen in Ihren Arbeitsbereich.

Was verdient ein Gebäudereinigermeister?
Die monatliche Bruttovergütung eines Meisters für Gebäudereinigung kann zwischen 2.762 bis 3200 Euro liegen. Natürlich kann der tatsächliche Verdienst nach oben oder nach unten davon abweichen. Als Meister im Bereich der Gebäudereinigung können Sie sich selbstverständlich auch selbstständig machen.

Welche Vorteile hat die Weiterbildung zum Meister der Gebäudereinigung?
Durch die Weiterbildung zum Meister der Gebäudereinigung können Sie sich nicht nur selbstständig machen, sondern durch Sie auch eine leitende Position in einem Betrieb der Gebäudereinigung erhalten. Zudem kann solch eine Weiterbildung Ihnen die Türen zu einem Studium öffnen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Studium der Gebäudetechnik oder der Gebäudeenergietechnik?
Ein weiterer Vorteil der Weiterbildung zum Meister ist, dass Sie durch diese Qualifikation dazu befähigt und ermächtigt werden, Lehrlinge auszubilden.

Wie kann eine Weiterbildung zum Gebäudereinigermeister erfolgreich abgeschlossen werden?
Durch Meisterkurs Vorbereitungskurse bei verschiedenen Handwerksorganisationen oder anderen Bildungseinrichtungen werden Sie auf Ihrem Weg zum Meister begleitet. Den Meisterkurs können Sie sowohl in Voll- als auch in Teilzeit absolvieren. Um Ihre beruflichen Ziele zu erreichen, bieten unsere zahlreichen Partner wie Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern und freie Bildungsanbieter Ihnen Unterstützung in vielen Bereichen an. Um Ihren Meisterkurs zu finanzieren, können Sie möglicherweise die Angebote des Meister-BaföGs in Anspruch nehmen.
Nach dem erfolgreichen Meisterkurs Abschluss können Sie Ihre nächste Weiterbildung, wie die Qualifikation zum Betriebswirt des Handwerks, ins Auge fassen. Gerne beraten unsere Partner Sie auch zu diesem Thema.