Industriemeister Elektrotechnik

Bitte warten, Karte wird geladen

TÜV Rheinland Akademie GmbH Magdeburg

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

Eckert Schulen Düsseldorf

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

Bildungszentrum der Wirtschaft gemeinnützige Gesellschaft mbH

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

IHK Mittlerer Niederrhein Krefeld

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

IHK Nord Westfalen

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

Bildungswerk der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Elektrotechnik

Bafög gefördert

Industriemeister Elektrotechnik
Ihre Karriere als Industriemeister Elektrotechnik

Sie gehören zu den Fachkräften aus der Branche Elektrotechnik, die in den Bereichen der Industrie leitende Führungsaufgaben übernehmen und somit Ihre Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchten? Unter dieser Maßgabe ist die Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik genau das richtige für Sie. Das Tätigkeitsfeld des Industriemeisters hat sich dem Strukturwandel angepasst, so dass überwachende und steuernde Aufgaben zunehmend an Priorität gewinnen. Während der Ausbildung erhalten Sie das notwendige Know-how in Sachen Personalführung sowie Organisation und Sie wirken im Unternehmen auch maßgeblich an der Aus- und Weiterbildung mit.

Ziele der Ausbildung

Als Industriemeister Elektrotechnik gelten Sie als Experte rund um das Thema Elektronik, Hochfrequenztechnik und Elektrik. Es obliegt Ihnen, Arbeitsabläufe effektiv zu organisieren, Mitarbeiter zu führen und Ihr Wissen den Lehrlingen so anschaulich wie möglich zu vermitteln. Weiterhin sind Sie maßgeblich an der Planung von innerbetrieblichen Abläufen, dem Überwachen des Maschinenparks oder an der Materialbeschaffung beteiligt. Ein positiver Prüfungsabschluss eröffnet Ihnen auch den Weg in die Selbständigkeit oder schafft die Basis für ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität. Lassen Sie sich zu dieser Thematik sowie zu eventuellen Aufnahmeprüfungen umfassend von den jeweiligen Fachhochschulen oder Universitäten beraten. Um gut vorbereitet in die Prüfung zum Industriemeister Elektrotechnik zu gehen, bieten Bildungseinrichtungen und Handwerksorganisationen Vorbereitungskurse an. Auf Wunsch können Sie völlig unverbindlich und kostenlos mit den hier aufgeführten Bildungsanbietern in Kontakt treten und sich Informationsmaterial per Post oder Email zusenden lassen. Schätzen Sie eher ein persönliches Beratungsgespräch, dann hinterlassen Sie auf dem angezeigten Formular einfach Ihre Rufnummer.

Industriemeister Elektrotechnik - Einsatzgebiete

So vielfältig wie das Leistungsspektrum, so abwechslungsreich gestalten sich auch die Einsatzmöglichkeiten des Berufes. Ein Industriemeister Elektrotechnik findet seine Tätigkeitsbereiche in der Automatisierungstechnik, in Energieversorgungs- oder Informationsunternehmen, in Herstellungsbetrieben der Medizintechnik oder Bauteile sowie elektrischer Anlagen. Gleichzeitig besitzen Sie nach bestandener Prüfung das Recht Lehrlinge auszubilden oder den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Als Industriemeister Elektrotechnik können Sie Ihr vorhandenes Wissen mit fachlichen Weiterbildungskursen stets erweitern. Aktuelle Informationen dazu finden Sie in unserer Rubrik Fort- und Weiterbildung. Zulassungsvoraussetzungen für eine Weiterbildung zum Industriemeister/in Elektrotechnik sind entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Fachrichtung Elektrotechnik sowie in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf oder mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in der Elektrobranche.

Themenbereiche der Ausbildung

Das Tätigkeitsfeld von einem Industriemeister Elektrotechnik ist sehr umfangreich und vielfältig, genauso gestaltet sich auch die Weiterbildung. So gehören handlungsspezifische Qualifikationen wie Infrastruktursysteme und Betriebstechnik, Automatisierungs- und Informationstechnik zu Ihrem Repertoire, aber auch betriebliches Kostenwesen, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit sowie Personalführung und -entwicklung und Qualitätsmanagement wird Ihnen anschaulich vermittelt. Die Weiterbildungslehrgänge können von Ihnen in Teil- oder Vollzeit absolviert werden und auch die Finanzierung durch ein Meister BaföG ist durchaus möglich. Wenn Sie sich nicht auf Ihrem derzeitigen Wissensstand ausruhen möchten und einen großen Schritt nach vorn auf der Karriereleiter anstreben, dann nutzen Sie auf den Weg dahin unsere umfangreiche Bildungsdatenbank. Wir arbeiten eng mit unseren Partnern den Handwerkskammern, freien Bildungsanbietern sowie Industrie und Handelskammern zusammen und unterstützen Sie mit Informationen rund um das Thema Weiterbildung bei Ihrem beruflichen Neustart in eine erfolgreiche Zukunft.