Industriemeister Metall

Bitte warten
BAL - Bildungsakademie Leuna -  Bildungs- und Beteiligungs GmbH & Co. KG Aus- und Weiterbildung

BAL - Bildungsakademie Leuna - Bildungs- und Beteiligungs GmbH & Co. KG Aus- und Weiterbildung zu Leuna

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister(in) Metall

06237 Leuna

Bafög gefördert
Ausbildungsverbund Teltow e. V.

Ausbildungsverbund Teltow e. V. zu Teltow

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Metall

14513 Teltow

Bafög gefördert
Handwerkskammer Schwerin,  Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ)

Handwerkskammer Schwerin, Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) zu Schwerin

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Metall

19061 Schwerin

Bafög gefördert
FTWV - Fortbildungsinstitut für Technik, Wirtschaft und Verwaltung Wilhelmshaven e.V.

FTWV - Fortbildungsinstitut für Technik, Wirtschaft und Verwaltung Wilhelmshaven e.V. zu Wilhelmshaven

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Metall im FTWV Wilhelmshaven

26382 Wilhelmshaven

Nächster Termin:


18.11.2019
Bafög gefördert
BildungsZentrum Stuhr

BildungsZentrum Stuhr zu Stuhr

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Metall

28816 Stuhr

Bafög gefördert
BZ Bildungszentrum Kassel GmbH

BZ Bildungszentrum Kassel GmbH zu Kassel

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeisterkurs Metall im BZ Kassel

34123 Kassel

Bafög gefördert
Fachschule für Technik Kassel e.V.

Fachschule für Technik Kassel e.V. zu Kassel

Kursangebot:
Meisterkurse - Gepr. Industriemeister/in Metall IHK

34123 Kassel

Nächster Termin:


13.01.2020 - Vollzeit
Bafög gefördert
REFA Hessen e.V.

REFA Hessen e.V. zu Kassel

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Metallmeisterkurs des REFA Hessen e.V.

34123 Kassel

Nächster Termin:


28.09.2019
Bafög gefördert

Industriemeister Metall
Neue berufliche Perspektiven als Industriemeister Metall

Mit einem anerkannten Abschluss in einem Beruf der Metallbranche und einigen Jahren Berufserfahrung bieten sich Ihnen hervorragende berufliche Entwicklungschancen als Industriemeister der Fachrichtung Metall. Sie erreichen dieses Ziel mit einer beruflichen Weiterbildung, für die es zur Prüfungsvorbereitung Voll- und Teilzeitkurse, aber auch Fernkurse anerkannter Anbieter gibt. Hierfür gibt es eine staatliche Förderung im Rahmen des Meister-BAFöGs, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Auf unserem Bildungsportal finden Sie in der Rubrik "Meisterschulen" die passenden Weiterbildungsangebote von Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern sowie von professionell arbeitenden privaten Bildungsinstituten. Als erfolgreich geprüfter Industriemeister Metall haben Sie die besten Voraussetzungen für Ihre berufliche Selbstständigkeit, aber auch für eine Karriere als Führungskraft im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses. Sie können sich umfassendes Informationsmaterial per Post oder E-Mail von unseren Bildungspartnern zusenden lassen oder aber gleich einen Termin zur persönlichen Beratung vereinbaren, in dem Sie kostenlos und unverbindlich alles Wichtige über Ihren nächsten Karriereschritt erfahren. Unsere Bildungsdatenbank informiert Sie in der Rubrik "Fort- und Weiterbildung" auch über Weiterbildungsveranstaltungen, in denen Sie fachspezifisches Wissen gezielt erweitern, vertiefen oder aktualisieren können.

Weitere Aufstiegschancen

Als Industriemeister Metall haben Sie auch die Chance für ein Universitäts- oder Fachhochschulstudium. Da es hier Zulassungsvoraussetzungen - beispielsweise das Bestehen einer Aufnahmeprüfung - zu beachten gilt, sollten Sie diesbezüglich direkt Kontakt mit der Hochschule Ihrer Wahl aufnehmen. Auch eine Weiterqualifikation zum Betriebswirt des Handwerks ist eine lukrative Alternative. Mit dem Titel als Industriemeister Metall können Sie in die Selbstständigkeit starten oder sich mit besten Aussichten für eine leitende Position in einem Industriebetrieb bewerben. Als Industriemeister Metall sind Sie eine gesuchte Führungskraft, die leitende Positionen in allen metallerzeugenden und -verarbeitenden Betrieben einnehmen kann. Außerdem finden Sie anspruchsvolle berufliche Herausforderungen mit entsprechend lukrativer Dotierung in Unternehmen des Maschinen- und Fahrzeugbaus. Als Industriemeister Metall arbeiten Sie als leitender Mitarbeiter, der von der Planung über die Herstellung bis zur Auslieferung und Installation von Metallprodukten eingesetzt werden kann. Daneben können Sie ins Management aufsteigen und insbesondere im Kundenkontakt und im Verkauf eine leitende Stellung erreichen. Sie überwachen und steuern Produktionsprozesse und können Mitarbeiter verantwortlich führen. Auch Leitungsfunktionen im Bereich der Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern und in der Personalentwicklung stehen Ihnen offen. Verantwortungsvolle Positionen erwarten Sie außerdem in den Tätigkeitsfeldern Qualitätssicherung, Arbeits- und Umweltschutz.

Ihre Fortbildung zum Industriemeister Metall

Unsere Bildungspartner vermitteln Ihnen im Rahmen ihrer Vorbereitungskurse den gesamten Wissensstoff, den Sie zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung als Industriemeister brauchen. Dabei handelt es sich um Wissen, das auf Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten aufbaut, die Sie in Ihrer Ausbildung und in Ihrer beruflichen Praxis erworben haben. Neben dem fachbezogenen Lehrstoff erwerben Sie das prüfungsrelevante Wissen in den Bereichen Recht, Betriebswirtschaft und Steuern. Desweiteren erlernen Sie die zur Führung von Mitarbeitern erforderlichen technischen und organisatorischen Fähigkeiten und bekommen das Wissen für einen erfolgreichen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern vermittelt. Dazu gehören insbesondere Kenntnisse auf psychologischem Gebiet, aber auch Wissen für eine erfolgreiche Tätigkeit im Qualitätsmanagement. Unsere Bildungspartner verfügen über langjährige Erfahrungen mit dieser Form der Prüfungsvorbereitung und bieten Gewähr dafür, dass Sie das gesamte prüfungsrelevante Wissen vermittelt bekommen.