Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Bitte warten

Berufsgruppe Stein & Steinmetz

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade TZH Braunschweig

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade TZH Braunschweig zu Königslutter am Elm

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

38154 Königslutter am Elm

Bafög gefördert
Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund zu Dortmund

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

44139 Dortmund

Nächster Termin:


05.10.2019 - Teilzeit
Bafög gefördert
Handwerkskammer Koblenz

Handwerkskammer Koblenz zu Koblenz

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

56070 Koblenz

Bafög gefördert
Friedrich - Weinbrenner - Gewerbeschule Freiburg

Friedrich - Weinbrenner - Gewerbeschule Freiburg zu Freiburg im Breisgau

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

79114 Freiburg im Breisgau

Bafög gefördert

Sächsische Steinmetzschule

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

Bafög gefördert

Bildungszentrum für das Steinmetz- und Bildhauerhandwerk

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

Bafög gefördert

Landesinnungsverband für das nordrheinische Steinmetz- und Bildhauerhandwerk

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

Bafög gefördert

Handwerkskammer Rheinhessen

Kursangebot:
Meisterkurse - Steinmetz- und Steinbildhauermeister(in)

Bafög gefördert

Berufsgruppe Stein & Steinmetz

Steinmetz- und Steinbildhauermeister
Wie werde ich zum Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Steinmetze und Steinbildhauer meißeln ihr Können sprichwörtlich Stein. Das Bearbeiten von Gesteinsoberflächen setzt eine gute körperliche Konstitution voraus. Dennoch hat die Tätigkeit auch jede Menge filigrane Feinarbeit zu bieten. Die geübten Hände der Profis bringen selbst größten Felsbrocken in die gewünschte Form. Manchmal erfordert die Gesteinsbearbeitung den Einsatz von großem Gerät, wie zum Beispiel einem Presslufthammer. Für feine Arbeiten wiederum ist das perfekte Beherrschen von Hammer und Meißel notwendig. Sie haben die Ausbildung zum Steinmetz- und Steinbildhauer erfolgreich abgeschlossen und möchten den beruflichen Erfolgsweg weitergehen? Dann ist eine Weiterbildung zum Steinmetz- und Steinbildhauermeister genau das Ziel, welches Sie anvisieren sollten.

Meisterschule zum Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Die Arbeitsmaterialien von Steinmetz und Steinbildhauer unterscheiden sich nicht. Einzig allein das Endresultat ihrer Arbeiten zeigt die verschiedenen Fachrichtungen auf. Steinmetze fertigen Fußböden, Treppen, Küchen- oder Fassadenteile. Der Straßen- und Gebäudebau sowie Arbeiten mit bautechnischem Hintergrund sind ihr Metier. Steinbildhauer hingegen leben ihre Kreativität an Skulpturen, Plastiken und mitunter auch an Grabsteinen und Brunnenanlagen aus. Das künstlerisch Schöne steht dabei im Vordergrund. Das Anforderungsprofil beider Fachrichtungen ergibt unzählige Übereinstimmungen. Räumliches Vorstellungsvermögen sowie jede Menge Kreativität bilden die Basis für diesen wundervollen Beruf. Der Arbeitsmarkt unterliegt einem stetigen Wandel. Deshalb ist Weiterbildung oder der Besuch einer Meisterschule ein Garant für Arbeitsplatzsicherheit. Wer sich kontinuierlich neues Wissen aneignet, der kann auch mit wesentlich mehr Lohn/Gehalt rechnen. Bildungseinrichtungen und Handwerksorganisationen setzen bewusst auf Weiterqualifizierung und bieten Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung an. Weiterhin stehen Ihnen unsere Partner wie Bildungsanbieter, Industrie und Handelskammern oder Handwerkskammer für Fragen zur Thematik Meisterprüfung Steinmetz- und Steinbildhauermeister zur Seite.

Weiterbildung Meisterschule - Ihr Können ist gefragt

Für Steinmetz- und Steinbildhauermeister besteht nach absolvierter Meisterprüfung die Möglichkeit, ein eigenes Unternehmen ins Leben zu rufen. Das Handwerk ist zulassungspflichtig. Deshalb steht vor dem Weg in die Selbständigkeit eine Meisterprüfung. Doch auch im Angestelltenverhältnis erwartet Sie als Steinmetz- und Steinbildhauermeister ein großes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld. Sie sind in Branchen des Fertigteilbaus, in Restaurierungsbetrieben, Sandsteinwerken, Baubehörden, Grabdenkmälerwerkstätten oder im Fassadenbau tätig. Als Steinmetz- und Steinbildhauermeister übernehmen Sie Leitungsaufgaben, beaufsichtigen die Einhaltung von Arbeitsschutz- und Sicherheitsbestimmungen, übernehmen die Lehrlingsausbildung und steuern sämtliche Arbeitsprozesse. Weiterhin obliegen Ihnen Kostenkontrolle, Angebotserstellung, Akquise und Verhandlungen mit Kunden. Auf Wunsch kann die Meisterschule für Steinmetz- und Steinbildhauer in Voll- oder Teilzeitkursen besucht sowie durch ein Meister-BaföG finanziert werden. Nach dem Besuch der Weiterbildung oder Meisterschule ist Ihr Erfolgsweg noch lange nicht abgeschlossen. Mit Ablegen der Meisterprüfung besteht die Möglichkeit ein Studium in dem Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen aufzunehmen.

Mit der Meisterprüfung stets einen Schritt voraus

Lebenslanges Lernen wappnet Sie für die Arbeitswelt von morgen. Mit einer Weiterbildung oder den Besuch einer Meisterschule nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand. Nutzen Sie Ihre Chancen und nehmen Sie für eine Erstberatung Kontakt zu den unterschiedlichen Bildungsanbietern auf. Die Mitarbeiter beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Informationen können Sie mit dem vorhandenen Formular abfordern, die Unterlagen erhalten Sie ganz einfach per Post oder Email zugesandt. Für persönliche Beratungsgespräche hinterlassen Sie Ihre Rufnummer. Weiterbildung bedeutet Jobsicherheit und die Chance auf einen erhöhten Karrieresprung. Wagen Sie noch heute den ersten Schritt in Ihre neue Zukunft und nutzen Sie die äußerst umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten unserer Bildungsdatenbank.