Meisterschulen / Meisterkurse - Teil 3 gep. Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO)

Normal_normal_ihk_1 Normal_normal_ihk_4

Allgemeine Informationen



  • Förderfähig durch:
  • Aufstiegs-BAföG
  • Voraussetzungen:
  • Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen:

    Mehr Informationen
  • Unterkunft:
  • Im Ausbildungszentrum der Farbwerk Akademie Dresden in Bad Schlema, stehen für die Meisterschüler Parkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

    Mehr Informationen

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Wie absolviere ich meine Meisterausbildung, um einen möglichst geringen Verlust an Arbeitszeit und möglichst geringe Kosten zu haben? Was gehört eigentlich zur Meisterausbildung, es ist immer die Rede von vier Teilen, was bedeutet das?

Mehr Informationen

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters

Wirtschaftsgesellschaft des Maler- und Lackiererhandwerks Sachsen mbH

Pirnaer Landstraße 40
01237 Dresden
0351 / 8039819

Mehr Informationen

Servicezeiten - Zu diesen Zeiten sind wir persönlich für Sie da

Mo - Do. 07.00 - 16.00 Uhr

Fr. 07.00 - 15.00 Uhr

TippBildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse
Teil 3 + 4 für alle Meisterberufe / Fachkaufmann (HwK) + AdA

Meisterschulen / Meisterkurse
Teil 4 für alle Meisterberufe / AdA


Kontakt

Wirtschaftsgesellschaft des Maler- und Lackiererhandwerks Sachsen mbH

Pirnaer Landstraße 40
01237 Dresden
Sachsen
Deutschland

Tel: 0351 / 8039819

Homepage


Ihr Ansprechpartner:
Weiterbildungsteam
Tel: 0351 / 8039819
Kontakt aufnehmen Finde uns auf Facebook

Video