Meisterschulen / Meisterkurse - Ausbildung der Ausbilder / Teil 4 für alle Meisterberufe / AdA in Biberach an der Riß

Ausbildung der Ausbilder / Teil 4 für alle Meisterberufe / AdA in Biberach an der Riß Kreishandwerkerschaft Biberach an der Riß Ausbildung der Ausbilder / Teil 4 für alle Meisterberufe / AdA in Biberach an der Riß

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Teilzeit, Vollzeit, Berufsbegleitend
Termine:
Beginn:

Der Weiterbildungslehrgang kann in Vollzeit oder in Teilzeit belegt werden.

Preis

Voraussetzungen

Die Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) sieht keine gesetzliche Voraussetzung für die Teilnahme an der AdA-Prüfung vor.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium wird ebenfalls nicht verlangt, d. h. jeder, der erfolgreich die AdA-Prüfung bestanden hat, besitzt „automatisch“ die Ausbildungsbefähigung. Ein bestimmtes Mindestalter wird (formaljuristisch) nicht verlangt.

Das Bestehen der AEVO berechtigt nicht automatisch zum Ausbilden. Verantwortlich ausbilden darf, wer die Ausbildereignungsprüfung (damit ist die berufs- und arbeitspädagogische Eignung gegeben) bestanden hat und die fachliche Kompetenz sowie persönliche Eignung nachweist.

Die Berechtigung erteilt in Deutschland jeweils die zuständige IHK oder HWK als Genehmigungsbehörde.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Kreishandwerkerschaft Biberach an der Riß

Prinz-Eugen-Weg 17
88400 Biberach an der Riß

Tel: 07351 / 5092-30

Homepage


Beschreibung:

Als "Rathaus des Handwerks" informiert die Kreishandwerkerschaft Biberach mit ihren Innungen über aktuelle Themen und Fragen sowie Veranstaltungen und Termine des Handwerks. Darüber hinaus sind wir Berater, Dienstleister und Problemlöser bei nicht alltäglichen Fragen der Innungsbetriebe. Besondere Informationen sind im geschlossenen Mitgliederbereich hinterlegt.

So vielseitig das Handwerk in fachlicher und organisatorischer Sicht ist, so vielfältig sind auch die Berührungspunkte zwischen Öffentlichkeit und Handwerk. Als Bindegliede vertritt die Kreishandwerkerschaft deshalb auch die Interessen aller selbständigen Handwerksunternehmen im Kreis Biberach. Das sind 2.500 Betriebe mit ca. 13.700 Arbeits- und 1.050 Ausbildungsplätzen.

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Der Lehrgang zur Ausbildereignungsprüfung nach AEVO wird in Vollzeit sowie berufsbegleitend angeboten.
Der Lehrgang kann bei Erfüllung der Voraussetzungen aus Mitteln des ESF mit 30 %, für Teilnehmer ab 50 Jahren mit 50 % gefördert werden.
Eine Förderung durch "Meister-BAföG" ist eventuell möglich.

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Weiterbildung

Kontakt

Kreishandwerkerschaft Biberach an der Riß

Prinz-Eugen-Weg 17
88400 Biberach an der Riß
Baden-Württemberg
Deutschland

Tel: 07351 / 5092-30
Homepage

Servicezeiten

Montag - Donnerstag: 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag: 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Ursula Kammerer
Tel: 07351 / 5092-33

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Weiterbildung