Meisterschulen / Meisterkurse - Gepr. Küchenmeister/-in mit IHK-Abschluss

Gepr. Küchenmeister/-in mit IHK-Abschluss BZ Bildungszentrum Kassel GmbH Gepr. Küchenmeister/-in mit IHK-Abschluss

Termine / Dauer

Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzung zur Industriemeisterprüfung ist wie folgt gegliedert:

Sie benötigen eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung, in einem anerkannten Ausbildungsberuf der dem jeweiligen Fachbereich zugeordnet werden kann, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen möchten.

Zusätzlich wird meistens ein Nachweis der ausgeübten Berufspraxis, einer ein- oder mehrjährigen Tätigkeit, in Ihrem Gewerk gefordert.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

BZ Bildungszentrum Kassel GmbH

Falderbaumstraße 18 - 20
34123 Kassel 0561 / 9596-0

Beschreibung:

2002 wurde die BZ Bildungszentrum Kassel GmbH gegründet und damit die ehemaligen Einrichtungen der IHK Akademie der Wirtschaft und das Berufsbildungszentrum der HWK Kassel vereint. Das BZ steht seitdem als gemeinnützige GmbH auf eigenen Füßen und gilt mit rund 7000 Teilnehmenden jährlich als der größte Weiterbildungsanbieter in ganz Nordhessen.
Eine umfassende Teilnehmerbetreuung und die Sicherstellung Ihres Lernerfolgs sind für uns ebenso selbstverständlich und Basis unseres höchsten Unternehmensziels: Ihre Zufriedenheit mit uns als Bildungsdienstleister.
Seit dem Neubau der Werkstätten, der Seminarräume und einer kompletten Neugestaltung des Campusgeländes gehört das Bildungszentrum Kassel bundesweit zu den modernsten Bildungszentren seiner Art. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern - der ASK-Lehrbaustelle, der Maler- und Lackiererinnung Kassel, der Zahntechniker Innung Kassel sowie der Innung des KFZ-Gewerbes Kassel - bieten wir eine Vielzahl an beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten an: In den Bereichen Metalltechnik und -bearbeitung/ CNC, Elektro- und Gebäudetechnik, Nahrungsmittelhandwerke (Bäckerei und Fleischerei), Friseurhandwerk und Kosmetik, Schweißtechnik, KFZ-Technik und im Baubereich. Die Meisterschule ist dabei seit Jahren unser Kerngeschäft. Doch auch eine breite Auswahl an kaufmännischen Weiterbildungsangeboten können Sie bei uns nutzen.

Unterkunft:

Homepage Unterkunft

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Küchenmeister/-innen übernehmen Führungsaufgaben und erledigen besonders anspruchsvolle Fachaufgaben. Sie leiten große Hotel- oder Restaurantküchen, das heißt, sie organisieren Personal-, Betriebs- und Arbeitsangelegenheiten und sind in der betrieblichen Ausbildung aktiv. Sie erledigen fachliche Arbeiten, die besonderes Können und langjährige Erfahrungen voraussetzen. Darüber hinaus kaufen sie einschlägige Produkte ein und verwalten sie, planen gastorientierte Dienstleistungen und führen sie aus, übernehmen Kostenrechnungen und Kalkulationen, erstellen Marketingkonzepte und beraten Gäste. Sie bestimmen Arbeitsabläufe und verteilen die Arbeitsaufgaben an die einzelnen Fachkräfte und üben Kontroll- und Leitungsfunktionen aus.

Die anerkannte IHK-Fortbildungsprüfung gliedert sich in die Prüfungsteile:

1. Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen

2. Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

3. Handlungsspezifische Qualifikationen

4. Praktische Prüfung

Für die ersten beiden Bereiche können Sie bei uns Lehrgänge besuchen und die Prüfung vor der IHK Kassel-Marburg ablegen. Die anderen beiden Prüfungsteile bietet Kassel NICHT an. Einen Überblick, vor welchen IHKs in Deutschland die weiteren Prüfungsteile abgelegt werden können, finden Sie im Weiterbildungs-Informations-System (WIS) des Deutschen Industrie- und Handelskammertages unter: www.wis.ihk.de. Im Anschluss an Ihre Teilprüfungen in Kassel können Sie die Prüfungen der weiteren Prüfungsteile vor der dafür zuständigen IHK in Deutschland ablegen.

Die Abschluss zum/zur Küchenmeister/-in IHK ist bestanden, wenn in allen vier Prüfungsleistungen mindestens ausreichende Leistungen erbracht wurden.

Kontakt

BZ Bildungszentrum Kassel GmbH

Falderbaumstraße 18 - 20
34123 Kassel
Hessen
Deutschland

Tel: 0561 / 9596-0
Homepage

Servicezeiten

Mo. - Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Bildungsberatung
Tel: 0561 / 9596-0

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern