Studium für Meister und Betriebswirte - Bachelor of Arts in Business Administration

Bachelor of Arts in Business Administration Handwerkskammer Koblenz Bachelor of Arts in Business Administration

Termine / Dauer

Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine bestandene Meisterprüfung beziehungsweise ein gleichwertiger Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. staatlich geprüfte Techniker, Betriebswirte, Bilanzbuchhalter, Fachwirte).

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Handwerkskammer Koblenz

Metall- und Technologiezentrum

August-Horch-Str. 8
56070 Koblenz

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Mit rund 2.500 eingeschriebenen Studierenden ist die Steinbeis Business Academy (SBA) der größte Institutsverbund der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Unter dem Dach der 2001 gegründeten SBA vereinen sich über 45 Seminarorte bundesweit. Die SBA hat ihren Sitz in Gaggenau und bietet berufsbegleitende Studiengänge mit den akademischen Abschlüssen Bachelor und Master an.

Der Fokus des Studiums ist das einzigartige Projekt-Kompetenz-Studium. Die Verzahnung von Wissenschaft und Praxis steht dabei im Mittelpunkt. Jeder Student führt ein Projekt in seinem Unternehmen bzw. seiner Organisation durch. Ein nahtloser Wissenstransfer in die unternehmerische Praxis ist sichergestellt. Die Hochschule betreut das Projekt wissenschaftlich und individuell.

Der Student wählt in Abstimmung mit seinem Arbeitgeber ein Projekt, das dem Unternehmen einen messbaren Mehrwert liefert. Alle Studiengänge der Steinbeis-Hochschule setzen bewusst auf die praxisnahe, ergebnisorientierte Vermittlung von wissenschaftlich fundierten Lehrinhalten. Fallstudien helfen den Studierenden, betriebswirtschaftliche Tools am praxisnahen Beispiel durchzuspielen.

Die effiziente Verbindung von Präsenzseminaren und selbstgesteuerten Lernphasen ist sorgfältig austariert und individuell bestimmbar. Der Student fehlt dem Unternehmen nur wenige Tage im Jahr. Die flexible Gestaltung des modularen Studiengangs ermöglicht es, versäumte Seminare innerhalb der Regelstudienzeit nachzuholen.

Das Studienentgelt beträgt 10.980,00 € zzgl. Einschreibungsentgelt und kann in monatlichen Raten bezahlt werden. Zusätzliche Aufwendungen entstehen durch Übernachtungs- und Reisekosten für die Seminare sowie für einen Auslandsaufenthalt.

Ansprechpartner der HwK Koblenz: Sieglinde Straeten, sieglinde.straeten@hwk-koblenz.de, 0261 398-321
Ansprechpartner der Steinbeis Business Academy: Susanna Schiedeck, susanna.schiedeck@shb-sba.de, 0228/94774776

Im Frühjahr 2016 soll mit dem Teilzeit-Studium begonnen werden. Sofern Interesse besteht, bitten wir Sie, sich wegen der Einzelheiten, wie Zulassungsvoraussetzungen, Eignungstest etc. mit uns telefonisch in Verbindung zu setzen.

Inhalte:

Das Grundlagenstudium im B.A.-Studium umfasst folgende betriebswirtschaftliche Module (i.d.R. á 2 Tage, freitags und samstags, etwa alle 6-8 Wochen)

Wissenschaft und Methoden
Projektmanagement
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Volkswirtschaftslehre
Unternehmensführung
Organisation
Personalwirschaft
Finanzmanagement
Accounting und Controlling
Wirtschaftsrecht (3 Tage, donnerstags bis samstags)
Wirtschaftsmathematik und -statistik
Marketing
Schwerpunkte Wahlpflichtstudium/Vertiefungsstudium

Internationales Marketing
Internationales Finanzmanagement - Internationale Rechnungslegung (IFRS)
Unternehmen und Führung
Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung
Kernelement des Studiums an der Steinbeis-Hochschule Berlin ist das Projekt bzw. das Projekt-Kompetenz-Studium:
Das Projekt-Kompetenz-Studium der SHB setzt auf eine konsequente Praxisausrichtung auf einem soliden wissenschaftlichen Fundament mit Gewährleistung des erforderlichen akademischen Standards. Das zeigt sich bereits bei den Zulassungsvoraussetzungen für die Studiengänge. Neben der Berufstätigkeit spielt das studienbegleitende Projekt eine wesentliche Rolle.

Für die Dauer des Studiums bearbeitet jeder Studierende ein mit dem beteiligten Unternehmen vereinbartes Projekt. In den Seminarphasen werden theoretisches Wissen und relevante Methoden vermittelt.

Im Rahmen des Studiums soll ein Projekt erfolgreich durchgeführt werden und dient als Basis für die Bachelor Thesis. Dadurch wird ein praxisnahes Studium auf fundierter akademischer Grundlage ermöglicht.

Die Seminare finden wohnortsnah in Koblenz sowie in Berlin (1-2 Präsenzveranstaltungen) statt.

Ansprechpartner
Sieglinde Straeten
Telefon 0261/398-321
Telefax 0261/398-990

Kontakt

Handwerkskammer Koblenz

Friedrich-Ebert-Ring 33
56068 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Tel: 0261 / 398 -311
Homepage

Servicezeiten

Unsere Berater stehen Ihnen Persönlich zu folgenden Servicezeiten zur Verfügung.

Mo. - Do. 8.00 - 16.45 Uhr
Fr. 8.00 - 14.30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Sieglinde Straeten
Tel: 0261 / 398-321

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern