Weiterbildung - Betriebswirt / (HwO) geprüft

Betriebswirt / (HwO) geprüft Handwerkskammer Bildungszentrum Münster Betriebswirt / (HwO) geprüft

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Teilzeit, Vollzeit, Berufsbegleitend
Termine:

Voraussetzungen

Zur Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen kann zugelassen werden, wer

-eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
-eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
-eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
-eine mindestens dreijährige Berufspraxis
nachweist.

Zur Teilprüfung Handlungsspezifische Qualifikationen kann zugelassen werden, wer

-die abgelegte Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
mindestens ein bzw. ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den genannten Zulassungsvoraussetzungen unter der Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
nachweist.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster

Echelmeyerstraße 1-2
48163 Münster

Tel: 0251 / 705-4444

Homepage


Beschreibung:

Sie sind Handwerker - Sie können das!

Sie wollen Karriere machen und Verantwortung in einem Betrieb übernehmen. Mit dem Meisterbrief zeigen Sie, dass Sie vom Fach sind, Ihr Handwerk beherrschen und Lehrlinge ausbilden können.

Sie wollen sich selbständig machen.
In der Meisterschule vertiefen Sie Ihr fachliches Können und erwerben das nötige Wissen, um einen Betrieb zu führen. Meistergeführte Handwerksbetriebe haben eine wesentlich höhere Chance zu bestehen als Existenzgründungen in anderen Wirtschaftsbereichen.

Sie stehen mit dem Bachelor auf einer Stufe.
Der Meistertitel ist auf Niveau sechs des Deutschen Qualifiaktionsrahmens (DQR) eingestuft und damit gleichwertig (nicht gleichartig!) mit dem akademischen Bachelor-Abschluss.

Zusätzliche Informationen zum Veranstaltungsort:

Meister aus Handwerk werden direkt zugelassen. Zugelassen werden auch mit Nachweis einer einjährigen betriebswirtschaftlichen Berufspraxis: MeisterInnen aus Industrie oder Landwirtschaft, sonstige FachmeisterInnen, Fachwirte und Fachkaufleute, Staatl.geprüfte TechnikerInnen, Personen mit staatl. anerkanntem Hochschulabschluss. Handlungsorientierter Unterricht erfordert aktive Mitarbeit von den Teilnehmenden, die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Lernen und Arbeiten im Team anhand von Fallbeispielen und Projektarbeiten. Durch diese konsequente Praxisorientierung im Unterricht ergibt sich für jeden Teilnehmer ein unerschöpflicher nachhaltiger Mehrwert.

Unterkunft:

Ein Zimmer in unserem gut ausgestatteten Gästehaus mit 245 Betten erspart Ihnen den Stress langer Anfahrtswege. Stattdessen nutzen Sie Ihre freie Zeit neben den Lehrgängen als gute Gelegenheit, neue berufliche Kontakte zu knüpfen und Freundschaften mit anderen Lehrgangsteilnehmern zu schließen.

Homepage Unterkunft

Beschreibung

I. UNTERNEHMENSSTRATEGIE (215 UStd.)
1. Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen bewerten
2. Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten
3. Unternehmensstrategie planen

II. UNTERNEHMENSFÜHRUNG (285 UStd.)
1. Unternehmensführung und -organisation gestalten
2. Finanz- und Rechnungswesen
3. Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen
4. Wertschöpfung optimieren

III. PERSONALMANAGEMENT (90 UStd.)
1. Personal planen und gewinnen
2. Personal führen und entwickeln

IV. INNOVATIONSMANAGEMENT (30 UStd.)
Projektarbeit, Präsentation und Fachgespräch

Mit der Projektarbeit im Prüfungsteil IV kann erst begonnen werden, sobald die Prüfungsteile I - III abgelegt wurden.

Kontakt

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster

Echelmeyerstraße 1-2
48163 Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Tel: 0251 / 705-4444
Homepage

Servicezeiten

Sie erreichen unser Weiterbildungsteam zu den folgenden Uhrzeiten:

montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 17 Uhr
freitags von 8 bis 14 Uhr

und nach Vereinbarung zum persönlichen Beratungstermin.

Ihr Ansprechpartner

Weiterbildungsberatung
Tel: 0251 / 705-4444

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

gratis Info anfordern