Weiterbildung - Teil 3 für alle Meisterberufe / Fachkaufmann (HwK)

Teil 3 für alle Meisterberufe / Fachkaufmann (HwK) Kreishandwerkerschaft Marburg Teil 3 für alle Meisterberufe / Fachkaufmann (HwK)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Teilzeit, Vollzeit
Termine:
20.06.2022 - 22.07.2022, Marburg - Vollzeit
12.08.2022 - 03.12.2022, Marburg - Teilzeit
17.10.2022 - 18.11.2022, Marburg - Vollzeit
Dauer:

Dauer Vollzeit 240 Stunden;
Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:45 Uhr,
Samstag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Dauer Teilzeit 238 Stunden;
Freitag von 16:00 bis 21:15 Uhr,
Samstag von 08:00 bis 15:15 Uhr

Preis

1.275,00 Euro (Stand 03/2021)
inkl. Fachliteratur
zzgl. Prüfungsgebühr

Aufstiegs-BAföG 75% Förderung abfassen!

Beispielrechnung:
Kurs- und Prüfungsgebühren: 1275 €
- 50% staatlicher Zuschuss: 637 €
= 50% Darlehen: 637 €
- 50% Darlehenserlass bei Bestehen der Prüfung: 318 €
verbleibendes Restdarlehen:
319 € -> 75% Ersparnis!

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen:

• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs Teil 3 Fachkaufmann (HwK) anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Kreishandwerkerschaft Marburg

Umgehungsstraße 1
35043 Marburg

Tel: 06421 / 9509-0

Homepage


Beschreibung:

KREISHANDWERKERSCHAFT FÜR DEN LANDKREIS MARBURG UND DIE UNIVERSITÄTSSTADT MARBURG

Für den Bereich der Fortbildung im Wirtschaftsbereich Handwerk kommt der Meisterausbildung große Bedeutung zu. Nach wie vor bietet der Meisterbrief die zentrale Zugangsvoraussetzung zur Eintragung zulassungspflichtiger Gewerbe in die Handwerksrolle. Er ist außerdem hochwertiger Garant für eine erfolgreiche Existenzgründung sowie das langfristige Bestehen von Handwerksunternehmen am Markt. Die Angebote der Meisterschule in Marburg umfassen die branchenübergreifenden Teile III und IV der Meisterprüfung sowie zusätzlich Lehrgangsangebote für die Teile I und II der Berufsfelder Friseur/in, Kfz-Technik, Maler- und Lackiererhandwerk sowie Elektrotechnik. Insgesamt werden jährlich 24 Meisterkurse als berufsbegleitende Teilzeitlahrgänge oder als Vollzeitkurse vor Ort angeboten.

Die Kreishandwerkerschaft Marburg bietet regelmäßig den branchenübergreifenden Meisterkurs Teil III (betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse) in den Varianten Vollzeitkurs und Teilzeitlehrgang an. Dieser Kurs kann auch als Fortbildungslehrgang mit Abschluss "Fachkaufmann/frau" besucht werden.

Parkplätze:

Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden.

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Weiterbildung

Kontakt

Kreishandwerkerschaft Marburg

Umgehungsstraße 1
35043 Marburg
Hessen
Deutschland

Tel: 06421 / 9509-0
Homepage

Servicezeiten

Mo. - Do. 8:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 16:30 Uhr
Fr. 8:00 bis 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner

Weiterbildungsberatung
Tel: 06421 / 9509- 16

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

Info Material gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Weiterbildung