Meisterschulen / Meisterkurse - Augenoptikermeister(in)

Augenoptikermeister(in) Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund Augenoptikermeister(in)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit, Teilzeit, Fernkurs
Termine:
Beginn: Starttermin: 07.01.2019 blended Learning Starttermin: 07.01.2019 Teilzeit Starttermin: 21.10.2019 Vollzeit
Dauer: 1504

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Augenoptikermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Ardeystr. 93
44139 Dortmund 0231 / 5493-602

Unterkunft:

Sie haben die Möglichkeit, im Internat der Handwerksammer Dortmund, Hohe Straße 141, 44139 Dortmund, zu übernachten.

Das Internat ist ca. 2 Autominuten vom Bildungszentrum Ardeystraße entfernt und im Gebäude der Sozialakademie untergebracht.

Das Internat ist zentral gelegen, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und ca. 2 km vom Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund, Ardeystraße 93, 44139 Dortmund, entfernt.

Das Internat erstreckt sich über zwei Etagen. Jede Etage hat eine Teeküche. Hier können Sie sich selbst verpflegen. In der Küche befinden sich abschließbare Fächer für Vorräte, Geschirr bzw. Besteck. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, Frühstück und Mittagessen in der Kantine des Bildungszentrums einzunehmen.

Die Unterbringung erfolgt grundsätzlich in Einzelzimmern mit eigenem Bad und WC.

Homepage Unterkunft

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Kompetenz vor Augen

Man sieht nur, was man weiß

Als anerkannter Gesundheitsberuf verknüpft das Augenoptiker-Handwerk auf einzigartige Weise Service und Dienstleistung mit Erkenntnissen aus Wissenschaft und Technik. Die bestens ausgerüstete Werkstatt im Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund bietet Ihnen eine Meisterausbildung mit modernster technischer Ausstattung zu allen gängigen Verfahren. Höchste Ansprüche an Präzision und Fertigungsgenauigkeit sowie das Erarbeiten praktischer Übungen in kleinen Gruppen gewährleisten Ihnen einen optimalen Lernerfolg.

In der Meistervorbereitung begegnen Ihnen Themen aus der Anatomie und Physiologie des Sehens, der Pathologie, der Pharmakologie, der Augenglasbestimmung, der Kontaktlinsenanpassung, der Optik und Technik der Sehhilfen. Hier verbindet sich technisches Know-how mit dem Einfühlungsvermögen für die subjektiven Seheindrücke des Kunden.

Auf dem Programm stehen aber auch Auftragsabwicklung, Betriebs- und Personalführung, so dass Sie mit der Meisterprüfung für einen Einsatz in jedem Augenoptikerbetrieb bestens qualifiziert sind. Vielleicht gehören Sie später zu unserem Ehemaligen-Netzwerk der Meisterschule des Augenoptiker-Handwerks in Dortmund.

Machen + Lernen = Workshops

Fester Bestandteil Ihrer Meisterausbildung werden ausgesuchte und fachlich anspruchsvolle Workshopangebote sein. Dazu werden Sie an einem selbstorganisierten "Tag der offenen Tür" im Bildungszentrum ihre neu erworbenen Kenntnisse an Besuchern testen und ihnen individuelle Sehpässe ausstellen. Darüber hinaus bieten wir anspruchsvolle Workshops in folgenden Bereichen an:

•Screening

•MKH

•Sportoptik

•Orthokeratologie (mit Ortho-K-Zertifikat)

•Low-Vision

Kontakt

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Ardeystr. 93
44139 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Tel: 0231 / 5493-602
Homepage

Servicezeiten

Montags bis Donnerstags: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitags: 08:30 - 14:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Katrin Fischer
Tel: 0231 / 5493 - 604

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern