Meisterschulen / Meisterkurse - Kälteanlagenbauermeister(in)

Kälteanlagenbauermeister(in) Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund Kälteanlagenbauermeister(in)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Teilzeit
Termine:
Dauer: 700 Unterrichtsstunden

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Kälteanlagenbauermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Ardeystr. 93
44139 Dortmund 0231 / 5493-602

Unterkunft:

Sie haben die Möglichkeit, im Internat der Handwerksammer Dortmund, Hohe Straße 141, 44139 Dortmund, zu übernachten.

Das Internat ist ca. 2 Autominuten vom Bildungszentrum Ardeystraße entfernt und im Gebäude der Sozialakademie untergebracht.

Das Internat ist zentral gelegen, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und ca. 2 km vom Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund, Ardeystraße 93, 44139 Dortmund, entfernt.

Das Internat erstreckt sich über zwei Etagen. Jede Etage hat eine Teeküche. Hier können Sie sich selbst verpflegen. In der Küche befinden sich abschließbare Fächer für Vorräte, Geschirr bzw. Besteck. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, Frühstück und Mittagessen in der Kantine des Bildungszentrums einzunehmen.

Die Unterbringung erfolgt grundsätzlich in Einzelzimmern mit eigenem Bad und WC.

Homepage Unterkunft

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Meisterhafte Zukunftsaussichten

Immer die richtige Temperatur

Die gesamte Branche des Kälteanlagenbaus wächst kräftig, denn die Klima- und Lüftungstechnik sorgt nicht nur für Komfort in Wohnungen und Bürohäusern, sondern ist auch in Produktionshallen und EDV-Räumen oder zur Frischhaltung, Lagerung und Konservierung von Lebensmitteln und im medizinischen Bereich unverzichtbar. Meister im Kälteanlagenbau sind hochspezialisierte Fachleute mit hervorragenden und sicheren nationalen und internationalen Karriereaussichten.

Je nach Einsatz sind immer wieder neue Lösungen zu erarbeiten. Unterschiedliche Aufgaben, die Ideen und technisches wie handwerkliches Know-how verlangen, stellen die Fachleute ständig vor interessante Herausforderungen.

Im Meistervorbereitungskurs bei der Handwerkskammer Dortmund zeigen Ihnen erfahrene Praktiker, wie Sie als Meister in eine Führungsrolle hineinwachsen. Der Meister/in plant und wartet Klimatechnik-Anlagen; in seiner Verantwortung fällt es, die Anlage richtig zu dimensionieren und die Effizienz korrekt einzustellen. Meister leiten Klimatechnik-Projekte und führen Teams, die die Anlage montieren und warten; sie nehmen die Anlagen ab und sind für die Übergabe zuständig.

Möchten Sie Ihr großes Fachwissen dazu nutzen, Leitungsaufgaben in den Bereichen Technik, Betriebswirtschaft und Personalführung zu übernehmen oder beruflich endgültig auf eigenen Beinen zu stehen? Dann könnte der Meisterbrief der entscheidende Schritt zur Verwirklichung Ihrer persönlichen Ziele sein.

Kontakt

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Ardeystr. 93
44139 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Tel: 0231 / 5493-602
Homepage

Servicezeiten

Montags bis Donnerstags: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitags: 08:30 - 14:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Marc Dettlaf
Tel: 0231 / 5493 - 602

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern