Meisterschulen / Meisterkurse - Geprüfte/-r Industriemeister/-in (IHK), FR Lebensmittel als Live Online Präsenz Kurs / Webinar Angebot

Geprüfte/-r Industriemeister/-in (IHK), FR Lebensmittel als Live Online Präsenz Kurs / Webinar Angebot bfw – Unternehmen für Bildung. Osnabrück Geprüfte/-r Industriemeister/-in (IHK), FR Lebensmittel als Live Online Präsenz Kurs / Webinar Angebot

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Berufsbegleitend, Online Learning, Webinar
Termine:
01.06.2022 - 28.04.2023, Osnabrück - Online Learning Online anmelden
14.11.2022 - 25.11.2022, Osnabrück - Online Learning
08.05.2023 - 29.11.2024, Osnabrück - Online Learning
Beginn:

Block 1 (Basisqualifikation): 01.06.2022 - 28.04.2023

Block 2 (Handlungsspezifische Qualifikation): 08.05.2023 - 29.11.2024

Block 3 (AdA-Schein): 14.11.2022 - 25.11.2022

Dauer:

Der Kurs findet dienstags bis donnerstags von 17:00 – 20:15 Uhr berufsbegleitend online statt.

Preis

Block 1 (Basisqualifikation): 1949€ + Lernmittel + Prüfungsgebühr
Block 2 (Handlungsspezifische Qualifikation): 2849€ + Lernmittel + Prüfungsgebühr
Block 3 (AdA-Schein): 769€ + Lernmittel + Prüfungsgebühr

Gesamtkosten: 5567€ inkl. Block 3 + Prüfungsgebühr + Lernmittel auf Anfrage. Bei Buchung aller drei Teile erhalten Sie 5% Rabatt und zahlen nur 5280€!

Die Höhe der Prüfungsgebühren richten sich nach dem aktuellen Gebührentarif der IHK Osnabrück.

Förderung
- Über die finanzielle Förderung nach den Bestimmungen des AFBG (Aufstiegs-BAföG) informieren die Ämter für Ausbildungsförderung.
- 1.000€ "Meisterprämie" für Industriemeister (Niedersachsen)
- Unternehmen profitieren von der WiN-Förderung für Arbeitgeber

Aufstiegs-BAföG 75% Förderung abfassen!

Beispielrechnung:
Kurs- und Prüfungsgebühren: 5280 €
- 50% staatlicher Zuschuss: 2640 €
= 50% Darlehen: 2640 €
- 50% Darlehenserlass bei Bestehen der Prüfung: 1320 €
verbleibendes Restdarlehen:
1320 € -> 75% Ersparnis!

Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzung zur Industriemeisterprüfung ist wie folgt gegliedert:

Sie benötigen eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung, in einem anerkannten Ausbildungsberuf der dem jeweiligen Fachbereich zugeordnet werden kann, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen möchten.

Zusätzlich wird meistens ein Nachweis der ausgeübten Berufspraxis, einer ein- oder mehrjährigen Tätigkeit, in Ihrem Gewerk gefordert.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

bfw – Unternehmen für Bildung. Osnabrück

Stüvenbrede 4
49084 Osnabrück

Tel: 0541 / 4275-0

Homepage


Beschreibung:

Mit jahrelanger Erfahrung bilden wir Sie im bfw Osnabrück zur Fachkraft aus und sind dabei spezialisiert auf Qualifizierungen, die Ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt ermöglichen und Ihre berufliche Zukunft sichern. In verschiedenen Umschulungen, Fortbildungen und Projekten vermitteln wir Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten, die auf dem Arbeitsmarkt in Osnabrück und Umgebung wichtig sind.

Erstklassige Fachkräfte werden gesucht wie nie zuvor, deshalb ist das Nachholen des Berufsabschlusses bzw. der Erwerb eines aktuellen Berufsabschlusses eine gute Entscheidung. Für Arbeitnehmer /-innen und Unternehmen sind wir der richtige Partner, wenn es um Weiterbildung geht.

Unsere Umschulungen, Fort- und Weiterbildungen im bfw Osnabrück:
- in den Bereichen Metall- und Elektro,
- Bau/Holz,
- Lager/Logistik,
- Lebensmitteltechnik sowie
- Angebote für Firmenkunden

Für die Lehrgänge entstehen Ihnen i.d.R. keine Kosten, da sie AZAV-zertifiziert sind. Verschiedene Kostenträger (z.B. Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr) übernehmen Ihre finanzielle Förderung. Wir beraten Sie gern, wenn es um Ihre berufliche Bildung geht.

In angenehmer Lernatmosphäre im bfw Osnabrück bereiten wir Sie optimal auf Ihren Abschluss vor.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Sie haben einen Abschluss bzw. Berufserfahrung in einem Beruf der Lebensmittelbranche und möchten sich weiterbilden? Dann machen Sie Ihren Meisterabschluss im Bereich Lebensmittel!
- Industriemeister /-innen Lebensmittel sind qualifizierte industriell-technische Führungskräfte mit erweiterten und vertieften Kenntnissen der betrieblichen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge.
- Sie sind befähigt und befugt, Aufgaben der betrieblichen Aus- und Weiterbildung wahrzunehmen (Ausbilderkompetenz).

Ablauf – Unterricht im virtuellen Klassenzimmer mit zusätzlichen Präsenz-/Online-Wochen in Vollzeit
- Sie nehmen via Liveschaltung am regulären Unterricht teil.
- Sie haben Kontakt zu anderen Teilnehmenden und die Möglichkeit, Fragen zu stellen, auf die der Dozent antwortet.
- Die Vollzeitwoche findet für Sie virtuell oder in Präsenz statt.

Ausstattung für die Online-Teilnahme
- Internetfähiger PC mit Headset/Lautsprecher und Mikrofon

Inhalte
Wir bereiten wir Sie auf die Industriemeisterprüfung – Fachrichtung Lebensmittel der IHK vor. Dieser Kurs beinhaltet alle drei Blöcke. Alle drei Blöcke können auch separat gebucht werden.

Block 1: Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln
- Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Zusammenarbeit im Betrieb
- Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Block 2: Handlungsspezifische Qualifikation
- Technik
- Organisation
- Führung und Personal

Block 3: Berufs- und arbeitspädagogische Eignung (AdA-Schein)
- Allgemeine Grundlagen der Berufs- und Arbeitspädagogik
- Planung der Ausbildung in Ihrem Betrieb
- praktische Ausbildung der Auszubildenden
- Gestaltung der Arbeitsplätze für die Ausbildung
- Gestaltung eines lernförderlichen Arbeitsumfelds
- Anleitung von Gruppen
- Abschluss der Ausbildung

Bildungsziel
Nach erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück erhalten Sie den Meisterbrief als geprüfte/-r Industriemeister/-in, Fachrichtung Lebensmittel (IHK).

*******************************************
Impressum
*******************************************
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf - HRB 690
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Stefan Körzell
CEO & Sprecher der Geschäftsführung: Klaus Knappstein
COO: Sonja Schmitz
Die Gesellschaft ist als gemeinnützig im Sinne der steuerlichen Vorschriften anerkannt.

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Kontakt

bfw – Unternehmen für Bildung. Osnabrück

Stüvenbrede 4
49084 Osnabrück
Niedersachsen
Deutschland

Tel: 0541 / 4275-0
Homepage

Servicezeiten

Montag – Donnerstag
07:30 – 16:00 Uhr

Freitag
07:30 – 15:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Leiterin der Bildungsstätte Osnabrück
Tel: 0541 / 4275-0

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

Info Material gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse