Orthopädietechnikermeister

Bitte warten
Handwerkskammer Cottbus Akademie des Handwerks

Handwerkskammer Cottbus Akademie des Handwerks zu Königs Wusterhausen

Kursangebot:
Meisterkurse - Orthopädietechniker Meisterschule Teil II Teilzeit

15711 Königs Wusterhausen

Nächster Termin:


16.09.2019 - Teilzeit
Bafög gefördert
Handwerkskammer Düsseldorf

Handwerkskammer Düsseldorf zu Düsseldorf

Kursangebot:
Meisterkurse - Orthopädietechnikermeister(in)

40221 Düsseldorf

Bafög gefördert
Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz

Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz zu Regensburg

Kursangebot:
Meisterkurse - Orthopädietechnikermeister(in)

93055 Regensburg

Bafög gefördert

Bundesfachschule für Orthopädie-Technik

Kursangebot:
Meisterkurse - Orthopädietechnikermeister(in)

Bafög gefördert

Handwerkskammer Dortmund In Kooperation mit der Bundesfachschule für Orthopädietechnik und dem Zent

Kursangebot:
Meisterkurse - Orthopädietechnikermeister(in)

Bafög gefördert

Berufsschule für Orthopädie- und Umwelttechnik München

Kursangebot:
Meisterkurse - Orthopädietechnikermeister(in)

Bafög gefördert

Meisterschule für Orthopädie-Technik, Fachschule der Stadt München

Kursangebot:
Meisterkurse - Orthopädietechnikermeister(in)

Bafög gefördert

Orthopädietechnikermeister
Der Weg zum Orthopädietechnikermeister

Der Beruf des Orthopädietechnikermeister ist anspruchsvoll und mit einer hohen Verantwortung gegenüber dem Kunden und Patienten verbunden. Wenn Sie den Beruf des Orthopädietechnik-Mechanikers erlernt haben, ist es nur folgerichtig und konsequent, dass Sie nun Ihre Karriere mit einer Weiterbildung voran bringen wollen. Durch den Besuch einer Meisterschule können Sie sich für die Meisterprüfung qualifizieren und so Ihren nächsten Karriereschritt wahr werden lassen. Als Orthopädietechnikermeister können Sie große berufliche Herausforderungen annehmen und Menschen wirklich helfen, Lebensqualität zurück zu gewinnen.

Die Weiterbildung zum Orthopädietechnikermeister in einer Meisterschule

Als Einstieg für die Weiterbildung bieten unsere Partner, renommierte Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern sowie freie Bildungsanbieter, Vorbereitungskurse für die Meisterprüfung an. Sämtliche Vorbereitungskurse zum Orthopädietechnikermeister finden Sie unter dem Stichpunkt "Meisterschulen". Sie können Ihre Weiterbildung über ein Meister-Bafög finanzieren. Die Meisterschulen für Orthopädietechnik-Mechaniker bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meisterschule sowohl in Voll- wie auch in Teilzeitkursen abzulegen. Am besten Sie nehmen schon bald Kontakt zu einem der hier aufgeführten Bildungsträger auf. Sie werden dann in jedem Fall persönlich, unverbindlich und auch kostenlos für Ihre Karriereplanung beraten. Am besten Sie hinterlegen eine persönliche Rufnummer, unter der Sie in kurzer Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch zur Meisterprüfung zurückgerufen werden. Fordern Sie zudem unser umfangreiches Informationsmaterial an, das Ihnen wahlweise online oder per Post zugestellt wird.

Ein abwechslungsreicher Beruf mit handwerklicher und menschlicher Kompetenz

Als Orthopädietechnik-Mechaniker haben Sie bereits gelernt, wie Prothesen, Orthesen und Bandagen angefertigt werden. Vielleicht haben Sie auch schon Erfahrung in der Kundenbetreuung gemacht. Der Abschluss der Meisterschule mit einer Meisterprüfung wird Ihr medizinisches, orthopädisches, aber auch Ihr betriebswirtschaftliches Wissen und Können in jeder Hinsicht vertiefen. Nicht zuletzt werden auch Ihre Verdienstmöglichkeiten deutlich ansteigen. Vielleicht möchten Sie als Orthopädietechnikermeister später eine eigene Existenz gründen? Die Voraussetzungen dafür haben Sie mit der Meisterprüfung in einer renommierten Meisterschule erworben. Auch in etablierten Unternehmen für Orthopädietechnik werden Ihre Karrierechancen durch die Weiterbildung deutlich steigen. Selbstverständlich können Sie mit einer erfolgreich abgelegten Meisterprüfung selbst auch Lehrlinge ausbilden und so den schönen und anspruchsvollen Beruf als Orthopädietechnik-Mechaniker an junge Menschen weiter vermitteln.

Zahlreiche Karrieremöglichkeiten als gut ausgebildeter Orthopädietechnikermeister

Nutzen Sie die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Datenbank und bringen Sie Ihre Karriere voran. Unsere Partner beraten Sie kostenlos für Ihren individuellen Weg. Mit der Meisterprüfung zum Orthopädietechnikermeister ist Ihre Karriereleiter noch längst nicht zu Ende. Es gibt beispielsweise die Möglichkeit der Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks, bei der vor allem Ihre wirtschaftlichen Kompetenzen geschult und vertieft werden. Zudem bietet fast jede Meisterschule regelmäßig fachliche Weiterbildungskurse an, sodass Sie in Ihrem Beruf stets auf dem neuesten Stand der Entwicklung sind. Alle diesbezüglichen Angebote finden Sie unter der Rubrik Fort- und Weiterbildung. Ergreifen Sie möglichst bald Initiative. Nutzen Sie unsere modernen Bildungsangebote für Ihren beruflichen Weg. Wir und unsere Partner, regionale Handwerksorganisationen und andere, seriöse Bildungseinrichtungen, wollen Sie gern dabei unterstützen. Der Beruf des Orthopädietechnikermeister ist ein Beruf von Menschen für Menschen, der aber auch hohes handwerkliches Geschick erfordert. Eine Meisterschule eröffnet Ihnen in Ihrem Berufsfeld viele neue und spannende Möglichkeiten. Gehen Sie Ihren eigenen Weg!