Meisterschulen / Meisterkurse - Fotografenmeisterkurs bei FOCON in Berlin

Fotografenmeisterkurs bei FOCON in Berlin FOCON Innung der Fotografen Fotografenmeisterkurs bei FOCON in Berlin

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit
Termine:
Beginn:

520 Stunden

Dauer:

4 Monate / Mo-Fr: 9:00-16:00 Uhr

Preis

Teil I & II: 5.500 € | Teil III: 1.700 € | Teil IV: 800 €

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Fotografenmeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten, Karte wird geladen
Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

FOCON Innung der Fotografen

Tennstedter Straße 17
12249 Berlin

Tel: 030 / 204 37 88

Homepage


Beschreibung:

FOCON – Innung der Fotografen führt jährlich den kompakten Meisterkurs ( Teil I-IV ) zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Fotografenhandwerk durch. Auch die Teile III und IV (Recht und Betriebswirtschaft sowie Berufspädagogik) können Sie an unserer Schulungsstätte absolvieren. Das hat den Vorteil, dass Sie in einer kleinen Klasse von maximal 10 Teilnehmern und nur mit Kollegen Ihres Berufstandes lernen.

Aufgrund der Meister-BAföG-Bestimmungen wäre jeder Fotograf, der in die Selbständigkeit gehen möchte, gut beraten die Meisterprüfung abzulegen, um die finanziellen Vorteile und Unterstützungen der Bundesrepublik Deutschland voll auszuschöpfen.

Besonders Alleinerziehende und auch Ehepartner mit Kindern werden durch besondere Maßnahmen bedacht.

THEORIE
Der Theorieteil umfasst alle Module, die für die Meisterprüfung vorgeschrieben sind, d.h. das
gesamte Spektrum des fotografischen Wissens, auch im Hinblick auf die praktische Anwendung.
Die Kenntnisse werden aufbauend auf dem Wissen der Gesellenprüfungen wiederholt, vertieft und
in Teilbereichen erweitert bis in die Bereiche der elektronischen Bildbearbeitung. Die Stundenzahl
entspricht dem bundeseinheitlichen Rahmenplan für Lehrgänge zur Vorbereitung der Meisterprüfung
im Fotografenhandwerk.

Die Module sind wie folgt eingeteilt:

1. Gestaltung
2. Aufnahmetechnik
3. analoge und digitale Verarbeitungstechnik
4. Studiomanagement


PRAXIS
Der Praxisteil gilt dem Wiederholen aller wichtigen Techniken im Bereich des Fotografenhandwerks,
dem Erweitern der Kenntnisse in verschiedenen Sachbereichen, der Gestaltung von Aufnahmen
und der Aus-einandersetzung mit modernster Technik wie elektronische Bildbearbeitung und
digitaler Aufnahmetechnik. Ergänzt wird dieser Teil durch Aufnahmen mit Fotografen, die in der
Praxis tätig sind und aus ihren Spezialgebieten schulen. Die Filmentwicklung, sowie Scanntechnik
sind ebenfalls Bestandteil der praktischen Ausbildung. Auch dieser Kurs entspricht dem bundeseinheitlichen
Rahmenplan zur Vorbereitung auf das Fotografenhandwerk.

Die Module sind wie folgt eingeteilt:

1. Portraifotografie
2. Werbefotografie
3. Modefotografie
4. Industriefotografie
5. Illustrationsfotografie
6. Ausarbeitung und Weiterverarbeitung

Prüfungsbezogene Tests und praktische Hausaufgaben, Aufgaben nach Prüfungsstandart
und Bildbesprechungen sind feste Bestandteile der beiden Kurse.

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Meisterkurs Teil I-II

- Teil 1 ( Fachpraxis )
- Teil 2 ( Fachtheorie )
- Dauer: 4 Monate
- anschließende Meisterprüfung vor dem Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Berlin

Kontakt

FOCON Innung der Fotografen

Tennstedter Straße 17
12249 Berlin
Berlin
Deutschland

Tel: 030 / 204 37 88
Homepage

Servicezeiten

Dienstag & Donnerstag 10:00-14:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Uta Schumann
Tel: 030 / 2043788

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice

Video

Video zum Kurs

Downloads & Links

gratis Info anfordern