Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. Nutzfahrzeuge

Bitte warten
Bildungs- und Technologiezentrum Heide

Bildungs- und Technologiezentrum Heide zu Heide

Kursangebot:
Meisterkurse - Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. Nutzfahrzeuge

25746 Heide

Bafög gefördert
Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen

Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen zu Hildesheim

Kursangebot:
Meisterkurse - Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. Nutzfahrzeuge

31134 Hildesheim

Bafög gefördert
Handwerkskammer Bildungszentrum Münster

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster zu Münster

Kursangebot:
Meisterkurse - Kraftfahrzeugtechnikermeisterkurs / Fach. Nutzfahrzeuge im HBZ der HWK Münster

48163 Münster

Nächster Termin:


03.08.2020 - Vollzeit
Bafög gefördert
Fahrzeugakademie der Handwerkskammer für Unterfranken

Fahrzeugakademie der Handwerkskammer für Unterfranken zu Schweinfurt

Kursangebot:
Meisterkurse - Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. Nutzfahrzeuge

97421 Schweinfurt

Bafög gefördert

Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fach. Nutzfahrzeuge
Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge - Ihr wichtiger Karriereschritt im Kfz-Handwerk

Als erfolgreich geprüfter Kraftfahrzeugmechatroniker oder als nach früherem Recht geprüfter Kfz-Mechaniker stellt sich für Sie die Frage nach dem nächsten Karriereschritt. Das gilt auch dann, wenn Sie bereits eine Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker absolviert haben. Da es sich beim Kfz-Handwerk um ein zulassungspflichtiges Gewerk handelt, spielt der Erwerb des Meistertitels für Sie eine wesentliche Rolle, weil Sie ohne diesen keinen eigenen Betrieb gründen oder übernehmen können. Auch die Ausbildung von Lehrlingen ist nur mit dem Meistertitel möglich. Wenn Sie vorwiegend im Nutzfahrzeugbereich tätig sind oder sein wollen, sollte Ihr nächstes Karriereziel die Prüfung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge sein. Dieser Titel bringt Ihnen beste Karrierechancen, unabhängig davon, ob Sie sich selbständig machen möchten oder eine Führungsaufgabe in einem größeren Betrieb, beispielsweise in einer Fachwerkstatt, bei einem Fahrzeughersteller oder im Fuhrpark eines Omnibusbetriebs bzw. einer Spedition, mit einer attraktiven finanziellen Dotierung anstreben. Auf unserer Bildungsplattform finden Sie unter der Rubrik "Meisterschulen" mehrere qualifizierte Veranstalter von Kursen, die Sie auf die Prüfung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge vorbereiten. Sie haben die Wahl zwischen Voll- und Teilzeitlehrgängen, die grundsätzlich immer nach den Regeln des Meister-BAFöGs gefördert werden können. Wir arbeiten mit Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern sowie mit seriösen privaten Schulungsinstituten zusammen, sodass Ihrer erfolgreichen Meisterprüfung nichts entgegensteht. Nutzen Sie Ihre Chance und nehmen Sie mit unseren Bildungspartnern Kontakt auf. Lassen Sie sich Ihre persönlichen Informationen per Post oder E-Mail zusenden oder rufen Sie den Anbieter Ihrer Wahl direkt an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin, in dem Sie kostenlos und unverbindlich alle relevanten Fakten erfahren.

Warum Sie Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge werden sollten

Viele Arbeitnehmer, die im Kfz-Gewerbe tätig sind und einen qualifizierten Berufsabschluss besitzen, streben die Selbstständigkeit oder eine Führungsposition im Angestelltenverhältnis bei einem größeren Unternehmen an. Die wichtigste Motivation ist dabei die Aussicht auf ein überdurchschnittliches Einkommen und auf anspruchsvolle berufliche Herausforderungen. Als Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge haben Sie die einzigartige Chance, diese Ziele zu erreichen, indem Sie eine leitende Stellung in diesem hochspezialisierten Sektor des Kfz-Gewerbes erreichen. Dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie eine eigene Werkstatt gründen oder kaufen bzw. eine Beteiligung erwerben möchten oder ob Sie als Angestellter eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe bei der Wartung und Reparatur von LKWs, Transportern und Omnibussen wahrnehmen möchten. Als Kaftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge bieten sich Ihnen häufig attraktive Leitungsfunktionen in den Fuhrparks von Städten und Gemeinden, Speditionen und Omnibusbetrieben. Auch ein Aufstieg ins Management größerer Fahrzeugflotten ist nicht selten. Außerdem haben Sie als Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge die Voraussetzung für ein Universitäts- oder Fachhochschulstudium. Wenden Sie sich hierzu an die Hochschule Ihrer Wahl und lassen Sie sich dort über etwaige Zulassungsvoraussetzungen beraten.

Ihre Vorbereitung auf die Meisterprüfung

Unsere Bildungspartner vermitteln Ihnen gezielt den gesamten Wissensstoff, den Sie zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister / Fachrichtung Nutzfahrzeuge brauchen. Ihre fachlichen Kenntnisse im Bereich Diagnose- und Reparaturtechnologien werden erweitert, vertieft und aktualisiert. Zudem erwerben Sie das gesamte prüfungsrelevante Wissen im Bereich Recht, Betriebswirtschaft, Buchführung und Steuern. Desweiteren bekommen Sie das notwendige pädagogische Rüstzeug, das Sie für Ihre Tätigkeit im Rahmen einer qualifizierten Ausbildung von Lehrlingen benötigen.