Meisterschulen / Meisterkurse - Augenoptikermeister(in)

Augenoptikermeister(in) Handwerkskammer Koblenz Augenoptikermeister(in)

Termine / Dauer

Unterrichtsform: Vollzeit, Teilzeit
Termine:

Voraussetzungen

Die Handwerksordnung lässt Ihnen verschiedene Möglichkeiten um die Zulassungsvoraussetzungen zum Augenoptikermeister zu erfüllen:
• Sie müssen keine mehrjährige Tätigkeit als Geselle nachweisen.
• Sie können sich direkt nach der bestandenen Gesellenprüfung zum Meisterkurs anmelden.

Ausnahme: Sollte kein einschlägiger Berufsabschluss vorliegen, müssen Sie eine mehrjährige Berufstätigkeit in dem Handwerk nachweisen, in dem Sie die Meisterprüfung ablegen wollen.

Schulinformation

Bitte warten

Veranstaltungsort und Informationen des Kursanbieters:

Handwerkskammer Koblenz

Friedrich-Ebert-Ring 33
56068 Koblenz 0261 / 398 -311

Beschreibung:

Durchstarten

Die Gesellen- oder Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt – und dann? Durchstarten oder stehen bleiben? Für den beruflichen Aufstieg ist die Meisterprüfung der richtige Weg.

Es gibt nach der Gesellenprüfung keine Wartezeit, Sie können sofort mit der Meisterausbildung starten.

Der Meisterbrief ist ein Qualitätssiegel und zeigt das Können im Handwerk. Auch in einem zulassungsfreien Handwerk entscheiden sich die Kunden gerne für den Meisterbetrieb. Mit dem Meisterbrief als Qualifikation entscheiden Sie sich für Qualität und für eine sicherere Zukunft.

Das Handwerk verspricht neben abwechslungsreicher Arbeit auch Selbstverwirklichung und durch die Meisterprüfung einen sicheren Arbeitsplatz. Ob als Selbstständiger oder als leitender Angestellter, der anstehende Generationswechsel im Handwerk ist ein weiterer Anreiz, den Meisterbrief zu erstreben. Immer mehr Betriebe haben keinen Nachfolger innerhalb der Familie und stehen deshalb zum Verkauf. Der Meisterbrief ist die Voraussetzung für die selbständige Tätigkeit und für das ausbilden von Lehrlingen.

Es gibt genug Gründe, um Meister zu werden!

Die verbesserten Bedingungen der Förderung durch das "Meister-BAföG" steigern die Attraktivität der Meisterausbildung noch weiter.
Durch das erfolgreiche Ablegen der Meisterprüfung erhalten Sie alle notwendigen fachlichen, betriebswirtschaftlichen und pädagogischen Qualifikationen, um selbstständig ein Unternehmen führen zu können und Lehrlinge auszubilden.
Sie streben eine akademische Laufbahn an, wollen aber ein fundiertes Standbein im Handwerk?
Kein Problem, denn der Meisterbrief ermöglicht Ihnen auch den freien Zugang zu einer Hochschule in Rheinland-Pfalz.
Wir begleiten Sie auf dem Weg zum Meisterbrief. Lassen Sie sich in unserer Meisterakademie professionell auf die Meisterprüfung vorbereiten.

Starten Sie durch – bilden Sie sich weiter und sichern Ihre Zukunft!

Zu den Kursen der Meistervorbereitung
Den Flyer zu den Meistervorbereitungslehrgängen können Sie hier herunterladen
App für die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Lernen, prüfen, nachschlagen: Die neue AEVO-APP bereitet auf die Ausbildereignungsprüfung vor. Die App ist eine gute Ergänzung zum Unterricht und den Schulungsunterlagen für alle, die sich auch unterwegs auf ihre Prüfung vorbereiten wollen.

Zum Preis von 1,59 Euro steht die AEVO-APP im iTunes Store und unter Google Play zur Verfügung.

Ablauf der Weiterbildung, Rahmenbedingungen, Inhalte

Die Kurse finden bei der Optonia in Diez statt. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.optonia.de oder unter Tel. 06432/2191.

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung

Studium für Meister und Betriebswirte

Kontakt

Handwerkskammer Koblenz

Friedrich-Ebert-Ring 33
56068 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Tel: 0261 / 398 -311
Homepage

Servicezeiten

Unsere Berater stehen Ihnen Persönlich zu folgenden Servicezeiten zur Verfügung.

Mo. - Do. 8.00 - 16.45 Uhr
Fr. 8.00 - 14.30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Mario Manderscheid
Tel: 0261 / 398-313

Kontakt aufnehmen kostenloser Rückrufservice zur Online-Anmeldung

Video

Downloads & Links

gratis Info anfordern

Bildungstipp - Das können Sie mit Ihrem Beruf noch alles machen

Bildungstipp

Sie können sich mit weiterführenden Fortbildungen in Ihrem Beruf, bis zu einem Hochschulstudium weiterbilden, diese präsentieren wir Ihnen hier im individuell zusammengestellten Bildungstipp:

Meisterschulen / Meisterkurse

Weiterbildung

Studium für Meister und Betriebswirte