Elektrotechnikermeister Kommunik.- u. Sicherheitst.

Bitte warten
Handwerkskammer Chemnitz

Handwerkskammer Chemnitz zu Chemnitz

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeisterkurs Kommunik.- u. Sicherheitstechnik in der Handwerkskammer in Chemnitz

09116 Chemnitz

Nächster Termin:


06.12.2021 - Vollzeit
Bafög gefördert
Bundestechnologie-zentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V. (BFE-Oldenburg)

Bundestechnologie-zentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V. (BFE-Oldenburg) zu Oldenburg (Oldenburg)

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeister(in) Kommunik.- u. Sicherheitst.

26123 Oldenburg (Oldenburg)

Nächster Termin:


03.06.2019 - Vollzeit
Bafög gefördert
Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg

Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg zu Magdeburg

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeister der Handerkskammer Magdeburg

39118 Magdeburg

Nächster Termin:


19.08.2019 - Vollzeit
Bafög gefördert
Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund zu Dortmund

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeister(in) Kommunik.- u. Sicherheitst.

44139 Dortmund

Bafög gefördert
Handwerkskammer Bildungszentrum Münster

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster zu Münster

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeisterkurs im HBZ der HWK Münster

48163 Münster

Bafög gefördert
Kreishandwerkerschaft Grafschaft Bentheim

Kreishandwerkerschaft Grafschaft Bentheim zu Nordhorn

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeister(in) Kommunik.- u. Sicherheitst.

48527 Nordhorn

Bafög gefördert
Bildungsakademie Tübingen der Handwerkskammer Reutlingen

Bildungsakademie Tübingen der Handwerkskammer Reutlingen zu Tübingen

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeister(in) Kommunik.- u. Sicherheitst.

72072 Tübingen

Bafög gefördert
Handwerkskammer Südthüringen

Handwerkskammer Südthüringen zu Rohr

Kursangebot:
Meisterkurse - Elektrotechnikermeister(in) Kommunik.- u. Sicherheitst.

98530 Rohr

Nächster Termin:


31.08.2019
Bafög gefördert

Elektrotechnikermeister Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik
Hinter der Bezeichnung "Meister" steckt immer auch Qualität und Kompetenz. Vor allem in beliebten Branchen wie der Elektrotechnik kann Ihnen der Titel zu einem weiteren Schritt auf der Karriereleiter verhelfen und zugleich Ihr Einkommen merklich erhöhen. In unserem Alltag wächst stetig der Bedarf an Kommunikations- und Sicherheitstechnik. Ob Überwachungs- oder Telefonanlagen, Computer, Visualisierungssysteme oder Handys, sie alle kommen erfolgreich als Präventionsmaßnahme gegen Brände, Überfälle oder Einbrüche zum Einsatz und lassen sich bei Bedarf auch mit anderen wichtigen Technologien verbinden. Mit einer Ausbildung zum Elektrotechnikermeister Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik können Sie Ihr Wissen abrunden sowie Ihre Zukunft und Ihre Branche maßgeblich mitgestalten.

Voraussetzungen für die Weiterbildung

Bei dem Elektrotechnikerhandwerk handelt es sich um eine äußerst gefahrenbehaftete Branche, deshalb ist das Gewerk zulassungspflichtig. Möchten Sie sich im Bereich Elektronik selbständig machen oder gehört das Ausbilden von Lehrlingen zu Ihrer Leistungsbeschreibung, dann benötigen Sie eine Meisterprüfung. Auskunft über ganz individuelle Sonderregelungen erhalten Sie über die vor Ort ansässige Handwerkskammer Ihres Einzugsgebietes. Zudem informieren auch diverse Bildungseinrichtungen sowie Handwerksorganisatoren über Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung in der Fachrichtung Elektrotechnik. Auf dem Weg zu einer Qualifizierung zum Elektrotechnikermeister Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik, sollten Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. So besitzen Sie entweder den Nachweis einer Gesellenprüfung im selben Handwerk oder einer bereits bestandenen Meisterprüfung. Auch eine dreijährige Berufspraxis in den jeweiligen Fachrichtungen wird anerkannt. Für nähere Informationen oder eine Erstberatung können Sie gern mit den hier aufgeführten Bildungsanbietern völlig unverbindlich und kostenlos Kontakt aufnehmen. Nutzen Sie das bereitgestellte Formular zur Informationsabforderung und lassen Sie sich die Unterlagen per Email oder auf dem Postweg zukommen.

Berufsbild und Anforderungen

Als Elektrotechnikermeister Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik übernehmen Sie Fach- und Führungsaufgaben. Sie besitzen die Kompetenz zur Betriebsführung sowie zur Projektierung. Die Kundenbetreuung obliegt Ihnen genauso wie die damit verbundene Abwicklung von Aufträgen. Mit dem Erwerb des Meistertitels besitzen Sie Fachwissen auf dem höchsten Niveau, was Ihre beruflichen Aufstiegschancen erhöht und Ihnen eine Arbeitsplatzgarantie in der jeweiligen Branche verschafft. Fühlen Sie sich zu Höherem berufen, dann haben Sie die Möglichkeit, mit einer erfolgreich bestandenen Ausbildung zum Elektrotechnikermeister Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik an einer Fachhochschule oder Universität zu studieren. Fragen zu den jeweiligen Aufnahmeprüfungen beantworten Ihnen die jeweiligen Fachhochschulen und Universitäten.

Inhalte der Ausbildung

Vor Beginn des Lehrganges zum Elektrotechnikermeister Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik sollten immer die Zulassungskriterien geklärt sein. Wir arbeiten eng mit unseren Partnern den freien Bildungsanbietern, Industrie und Handelskammern oder auch Handwerkskammern zusammen und unterstützen Sie bei Ihrem Schritt in eine neue berufliche Zukunft. Nutzen Sie die Weiterbildungsmöglichkeiten, die Ihnen unsere Bildungsdatenbank bieten und lassen Sie sich von unseren Partnern ausführlich beraten. Der Meisterlehrgang zum Elektrotechnikermeister/in Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik unterteilt sich in fachbezogene sowie fachübergreifende Module, die jeweils in Voll- oder Teilzeit angeboten werden. Die Themenschwerpunkte liegen bei dem fachbezogenen Modul auf Kommunikationstechnik wie Telekommunikation, digitale Empfangs- und Verteileranlagen, Sprachübertragung in Datennetze sowie auf Sicherheitstechnik mit der Untergliederung in Brandmeldeanlagen, Videoüberwachung und Einbruchmeldeanlagen. Das fachübergreifende Modul hingegen thematisiert Bereiche wie Wirtschaft, Arbeits- und Berufspädagogik und Recht. Die Meisterschule für Elektrotechnikermeister Fachrichtung Kommunikations- und Sicherheitstechnik kann auf Wunsch durch ein Meister-BaföG finanziert werden.