Gerüstbauermeister

Bitte warten
Handwerkskammer Dresden Bildungszentren in Dresden, Großenhain und Pirna

Handwerkskammer Dresden Bildungszentren in Dresden, Großenhain und Pirna zu Dresden

Kursangebot:
Meisterkurse - Gerüstbauermeister im Bildungszentrum des Handwerks Dresden

01099 Dresden

Nächster Termin:


21.10.2019 - Vollzeit
Bafög gefördert
Handwerkskammer Cottbus Akademie des Handwerks

Handwerkskammer Cottbus Akademie des Handwerks zu Großräschen

Kursangebot:
Meisterkurse - Gerüstbauermeister(in)

01983 Großräschen

Nächster Termin:


21.10.2019
Bafög gefördert
Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin

Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin zu Bernau

Kursangebot:
Meisterkurse - Gerüstbauermeister(in) im Bildungszentrum Bildung4u der Handwerkskammer Berlin

16321 Bernau

Bafög gefördert
Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund zu Dortmund

Kursangebot:
Meisterkurse - Gerüstbauermeister(in)

44357 Dortmund

Nächster Termin:


04.11.2019
Bafög gefördert
Handwerkskammer Koblenz

Handwerkskammer Koblenz zu Koblenz

Kursangebot:
Meisterkurse - Gerüstbauermeister(in)

56070 Koblenz

Bafög gefördert
HWK für Oberfranken

HWK für Oberfranken zu Coburg

Kursangebot:
Meisterkurse - Gerüstbauermeister(in)

96450 Coburg

Nächster Termin:


02.12.2019
Bafög gefördert

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Kursangebot:
Meisterkurse - Gerüstbauermeister(in)

Bafög gefördert

Gerüstbauermeister

Jede Menge Muskelkraft und keine Angst vor schwindelerregenden Höhen - Gerüstbauer sind wahre Multitalente der Handwerksbranche. Egal, ob der Aufbau von großen Musikbühnen oder das Einrüsten von hohen Kirchtürmen, ihnen ist kein Projekt zu hoch oder zu schwierig. Ihre Tätigkeit erfordert absolute Teamfähigkeit, denn sie arbeiten meist in Kolonne und müssen sich aufeinander verlassen können. Mitunter nimmt ein einzelner Gerüstbauer am Tag bis zu zwanzig Tonnen Material in die Hand. Ein körperlich äußerst anstrengender Beruf, der sportliche Fitness voraussetzt. Gleichzeitig kommt es auf Genauigkeit und Sicherheit an. Gerüstbauer kennen kein schlechtes Wetter. Sie trotzen Regen und Schnee und sind auch bei hochsommerlichen Temperaturen auf der Baustelle präsent. Sie besitzen eine Ausbildung zum Gerüstbauer und haben alle Facetten des Berufes kennengelernt? Wenn Sie neue Anforderungen an Ihren Beruf stellen, dann kann eine Weiterbildung zum Gerüstbauermeister der Schlüssel für den Schritt in eine erfolgreiche Zukunft sein.

Gerüstbauermeister - mit Weiterbildung zum Erfolg

Eine Weiterbildung anzustreben, bedeutet neue Erfahrungen zu sammeln, die eigenen Kompetenzen zu erweitern und natürlich eine weitaus bessere Bezahlung. Auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt mit einer positiveren Präsenz agieren zu können, führt neben der beruflichen auch zu einer persönlichen Zufriedenheit. Wenn Sie Interesse an einer neuen beruflichen Laufbahn haben, dann finden Sie Vorbereitungskurse zum Gerüstbauermeister unter unserer Rubrik Meisterschulen. Gerüstbauer benötigen neben körperlicher Fitness besonders gute Mathematikkenntnisse. Sie müssen präzise planen und berechnen können, wie viel und welches Material zu Einsatz kommt. Haben Sie den Meisterkurs erfolgreich abgeschlossen, dann erweitern sich Ihre Kernkompetenzen maßgeblich. So sind Sie für die Mitarbeiterführung verantwortlich, Sie übernehmen die betriebliche Ausbildung der Lehrlinge und planen die Arbeitsabläufe. Die Kundenberatung, Angebotsbearbeitung, Kalkulation sowie die Kostenkontrolle gehören genauso zu Ihrem Portfolio wie die Auswahl der Arbeitsmittel und die Einhaltung von Sicherheits-, Arbeitsschutz- und Umweltvorschriften. Der Meisterkurs weist Ihnen auch den Weg in die Selbstständigkeit offen. Sie leiten Ihren Betrieb, entscheiden darüber hinaus über die Personalauswahl, entwickeln betriebliche Grundsätze und tätigen Investitionen.

Mit dem Meisterkurs fit für den Beruf

Wenn Sie an sich und Ihren Zielen konsequent arbeiten, dann erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich. Bringen Sie sich mit fachlicher Weiterbildung auf aktuellsten Wissensstand. Wir arbeiten eng mit unseren Partnern den Handwerks- und Handelskammern sowie der Industrie und freien Bildungsanbietern zusammen. Der Meisterkurs kann in Teil- oder Vollzeitkursen besucht werden, bei Bedarf ist auch eine Finanzierung durch das Meister-BaföG möglich. Sichern Sie sich Ihre Beschäftigungsfähigkeit und haben Sie Ihre berufliche Zukunft fest im Blick Der absolvierte Meisterkurs zeigt noch nicht das Ende Ihrer Karriereleiter an. Die Weiterbildung zum Gerüstbauermeister befähigt Sie ein Studium an einer Hochschule aufzunehmen. Nutzen Sie die Möglichkeit einer unverbindlichen, kostenlosen sowie persönlichen Beratung und nehmen Sie dazu Kontakt zu hier aufgeführten Bildungsanbietern auf. Füllen Sie das Formular aus und die notwendigen Informationen erhalten Sie per Post oder Email zugesandt. Andere Bildungsanbieter und Handwerksorganisationen bieten zudem Vorbereitungskurse für die Prüfung zum Gerüstbauermeister an. Ein hohes Maß an Qualifikation sowie lebenslanges Lernen sind ein unbedingtes Muss für berufliches Vorankommen. Weiterbildung verbessert die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sowie bei Gehaltsverhandlungen - wagen Sie noch heute den ersten Schritt.