Gärtnermeister - Zierpflanzenbau

Bitte warten

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Kursangebot:
Meisterkurse - Gärtnermeister(in) - Zierpflanzenbau

Bafög gefördert

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Kursangebot:
Meisterkurse - Gärtnermeister(in) - Zierpflanzenbau

Bafög gefördert

LVG Heidelberg

Kursangebot:
Meisterkurse - Gärtnermeister(in) - Zierpflanzenbau

Bafög gefördert

Staatliche Fachschule für Gartenbau an d. Staatl. Lehr- u. Versuchsanst. für Gartenbau

Kursangebot:
Meisterkurse - Gärtnermeister(in) - Zierpflanzenbau

Bafög gefördert

Staatsschule für Gartenbau und Landwirtschaft an der Universität Hohenheim

Kursangebot:
Meisterkurse - Gärtnermeister(in) - Zierpflanzenbau

Bafög gefördert

Fachschule für Gartenbau Landshut

Kursangebot:
Meisterkurse - Gärtnermeister(in) - Zierpflanzenbau

Bafög gefördert

Staatliche Fachschule für Agrarwirtschaft im Agrarbildungszentr. Schönbrunn

Kursangebot:
Meisterkurse - Gärtnermeister(in) - Zierpflanzenbau

Bafög gefördert

Gärtnermeister - Zierpflanzenbau
Ihre Weiterbildung zum Gärtnermeister - Zierpflanzenbau

Pflanzen, Gehölze und jede Menge frische Luft sind des Gärtners Metier, denn in Parks, Gärten und Grünlagen kann er seinen grünen Daumen unter Beweis stellen. Wenn Sie Abwechslung und Kreativität lieben, dann ist Ihnen der Beruf geradezu auf den Leib geschneidert. Vor allem die Fachrichtung Zierpflanzenbau bringt jede Menge Farbe ins Leben der Kunden, da sie das ganze Spektrum von Raum,- Beet- und Balkonbegrünung abdeckt und mit spezieller Technik und jeder Menge Fachwissen Pflanzen unabhängig von der jeweiligen Jahreszeit zum Blühen bringt. Allerdings ist die berufliche Karriere eines Gärtners mit dieser Ausbildung noch lange nicht zu Ende. Wenn Sie Ihren Aufgabenbereich gern erweitern und zugleich Ihren Verdienst erhöhen möchten, dann sollten Sie den Besuch einer Meisterschule bzw. einen Meisterkurs in Betracht ziehen und eine Weiterbildung zum Gärtnermeister - Zierpflanzenbau anstreben.

Berufsbild Gärtnermeister - Zierpflanzenbau im Überblick

Sie haben bereits eine erfolgreiche Ausbildung absolviert und können mindestens eine zweijährige Berufspraxis als Gärtner vorweisen? Dann wird es Zeit für den nächsten Karriereschritt oder gar in die Selbständigkeit. Allerdings ist eine Meisterprüfung erforderlich, um ein Gewerbe zu eröffnen oder Gesellen auszubilden. Das Gewerk des Gärtners ist zulassungspflichtig und die vor Ort ansässigen Handwerkskammern geben Ihnen über individuelle Sonderregelungen gern Auskunft. Informationen zu Vorbereitungskursen sowie zur anstehenden Meisterprüfung erhalten Sie bei unterschiedlichen Bildungseinrichtungen sowie den Handwerksorganisationen. Als Gärtnermeister - Zierpflanzenbau finden Sie Ihr Betätigungsfeld in Stadtgärtnereien, Gartencentern, Baumärkten oder Zierpflanzenbaubetrieben. Ihr Aufgabenpensum umfasst dabei nicht nur Kundenberatung, Kultursteuerung sowie die Organisation und Kontrolle von Arbeitsabläufen, sondern auch das Leiten von Mitarbeitern, das Entwickeln von Marketingstrategien, das Verhandeln mit den einzelnen Lieferanten sowie das Ausbilden von Gesellen. Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Freude am Umgang mit Menschen sind die Grundvoraussetzungen für die Weiterbildung zum Gärtnermeister - Zierpflanzenbau. Streben Sie eine noch höhere Qualifizierung an, dann eröffnen sich Ihnen nach dem Meisterkurs auch Perspektiven in Richtung Studium. Universitäten und Fachhochschulen beraten Sie gern individuell zur Thematik der Aufnahmeprüfung. Sehr gern können Sie den Kontakt zu den hier genannten Bildungsanbietern suchen. Die Beratung erfolgt kostenlos und unverbindlich, Sie müssen lediglich das vorhandene Formular ausfüllen und das Informationsmaterial wird Ihnen per Post oder Email zugesandt.

Zulassungsvoraussetzungen für den Meisterkurs

Möchten Sie einen Meisterkurs oder die Meisterschule zum Gärtnermeister - Zierpflanzenbau absolvieren, dann können Sie sich direkt nach bestandener Gesellenprüfung dafür anmelden. Besitzen Sie keinen einschlägigen Berufsabschluss, dann reicht der Nachweis einer mehrjährigen Tätigkeit in genau dem Handwerk, in welchem Sie die Prüfung ablegen möchten. Im Meisterkurs werden Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen sowie vorhandene Fachkenntnisse verstärkt. Die Meisterschule zum Gärtnermeister - Zierpflanzenbau können Sie via Fernunterricht oder in Voll- sowie Teilzeitkursen besuchen. Weiterhin ist auch eine Förderung der Meisterschule durch ein Meister-BaföG möglich.

Meisterschule eröffnet neue Horizonte

Sie suchen neue Verantwortungsbereiche oder besitzen den Mut zur Selbständigkeit? Mit einem Meisterkurs in Richtung Gärtnermeister - Zierpflanzenbau können Sie Ihre fundierten Kenntnisse weiter ausbauen. Wir arbeiten eng mit unseren Partnern den Handelskammern, freien Bildungsanbietern sowie Handwerkskammern zusammen und können Sie bei Ihrem Vorhaben effektiv unterstützen. Gleichzeitig bietet Ihnen unsere Bildungsdatenbank einen umfangreichen Fundus an Weiterbildungsmöglichkeiten. Vorbereitungskurse, die Sie auf Ihrem Weg zum Gärtnermeister - Zierpflanzenbau unterstützen, finden Sie unter der Rubik Meisterschule.