Industriemeister Kunststoff und Kautschuk

Bitte warten
FTWV - Fortbildungsinstitut für Technik, Wirtschaft und Verwaltung Wilhelmshaven e.V.

FTWV - Fortbildungsinstitut für Technik, Wirtschaft und Verwaltung Wilhelmshaven e.V. zu Wilhelmshaven

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk im FTWV Wilhelmshaven

26382 Wilhelmshaven

Nächster Termin:


18.11.2019
Bafög gefördert
BCW BildungsCentrum der Wirtschaft GmbH Essen

BCW BildungsCentrum der Wirtschaft GmbH Essen zu Essen

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister(in) Kunststoff und Kautschuk

45141 Essen

Bafög gefördert
FAIN

FAIN zu Darmstadt

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk

64295 Darmstadt

Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Berlin
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Hannover
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Dortmund
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Duisburg
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Essen
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Köln
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Frankfurt am Main
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Mainz
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Mannheim
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Potsdam
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Karlsruhe
Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk in Braunschweig
Bafög gefördert
martin weiterbildung

martin weiterbildung zu Wiesbaden

Kursangebot:
Meisterkurse - Geprüfte/r Industriemeister/in Kunststoff und Kautschuk (IHK)

65203 Wiesbaden

Nächster Termin:


03.11.2020 - Teilzeit
Bafög gefördert
IHK-Zentrum für Weiterbildung

IHK-Zentrum für Weiterbildung zu Heilbronn

Kursangebot:
Meisterkurse - Geprüfte/-r Industriemeister/-in Kunststoff und Kautschuk im IHK Zentrum für Weiterbildung Heilbronn

74074 Heilbronn

Nächster Termin:


25.09.2020 - Teilzeit
Bafög gefördert
IHK-Akademie München und Oberbayern

IHK-Akademie München und Oberbayern zu München

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister(in) Kunststoff und Kautschuk

81669 München

Bafög gefördert
Lehrinstitut in Rosenheim e.V.

Lehrinstitut in Rosenheim e.V. zu Rosenheim

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk

83024 Rosenheim

Bafög gefördert
IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH Augsburg

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH Augsburg zu Augsburg

Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk

86159 Augsburg

Bafög gefördert
Kursangebot:
Meisterkurse - Industriemeister Kunststoff und Kautschuk
Bafög gefördert

Industriemeister Kunststoff und Kautschuk
Ihr nächster Karriereschritt als Industriemeister Kunststoff und Kautschuk

Als Inhaber eines anerkannten Abschlusses der Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk mit Berufserfahrung können Sie Ihrer Karriere einen entscheidenden Impuls geben, indem Sie eine Weiterbildung zum Industriemeister Kunststoff und Kautschuk anstreben. Die erfolgreich abgelegte Meisterprüfung eröffnet Ihnen hervorragende Perspektiven für Ihre berufliche Selbstständigkeit oder für den beruflichen Aufstieg zu einer Führungskraft mit hoher Verantwortung und entsprechend lukrativer Vergütung. Unsere Bildungsdatenbank zeigt Ihnen mehrere Alternativen für eine qualifizierte Vorbereitung auf die Meisterprüfung. Sie haben die Wahl zwischen Voll- und Teilzeitkursen, die jeweils nach den Regeln des Meister-BAFöGs förderungsfähig sind. Unsere Bildungspartner sind Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern und private Bildungsinstitute, die gleichfalls auf professionellem Niveau arbeiten. In unserer Rubrik "Meisterschulen" können Sie sich über die für Sie passenden Veranstaltungen orientieren. Sie können schriftlich Informationsmaterial anfordern, das Ihnen unsere Bildungspartner gern per Post oder E-Mail übermitteln. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, mit dem Anbieter Ihrer Wahl telefonisch einen Termin für eine persönliche Beratung zu vereinbaren, in der Sie kostenlos und unverbindlich alles Wissenswerte über Ihren nächsten Karriereschritt erfahren.

Ihre Berufschance als Industriemeister Kunststoff und Kautschuk

Als geprüfter Industriemeister Kunststoff und Kautschuk sind Sie eine gesuchte Fachkraft mit vielfältigen Karrierechancen in der Kunststoff-, Kautschuk- und Reifenindustrie. Da der Meistertitel auf einer Prüfung vor der IHK beruht, für die bundeseinheitliche Regeln gelten, ist der Meistertitel branchenweit als wichtiger Qualifikationsnachweis anerkannt. Der Industriemeister gehört vielfach zum mittleren Management und hat die Funktion, Vorgaben der Betriebsleitung in fachlicher und personeller Hinsicht gegenüber den Mitarbeitern zu vertreten und zu realisieren. Dabei beaufsichtigt er den Produktionsprozess und greift ein, wenn es darum geht, diesen qualitativ, quantitativ und zeitbezogen abzusichern und ihn wirtschaftlich zu gestalten. Als Industriemeister Kunststoff und Kautschuk wirken Sie an entscheidender Stelle in fachlicher, organisatorischer Hinsicht sowie im Bereich der Mitarbeiterführung am Unternehmenserfolg Ihres Arbeitgebers mit und können ein dieser verantwortungsvollen Funktion entsprechendes, attraktives Gehalt erwarten. Der Meistertitel ist auch eine günstige Basis für ein Universitäts- oder Fachhochschulstudium. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Hochschule Ihrer Wahl, um etwaige Zulassungsvoraussetzungen zu erfragen.

Die Bildungsangebote unserer Partner

Unsere Bildungspartner bereiten Sie gezielt und professionell auf Ihre Prüfung als Industriemeister Kunststoff und Kautschuk vor. Die Lerninhalte orientieren sich systematisch am Prüfungsstoff. Das gilt sowohl für den Handlungsbereich Technik, in dem Sie Ihre handlungsspezifischen Qualifikationen - beispielsweise im Umgang mit Maschinen und Prüfgeräten - erweitern, vertiefen und aktualisieren können. Entsprechend der Prüfungsordnung können Sie einen der Wahlpflicht-Qualifikationsschwerpunkte Be- und Verarbeitungstechnik, Kautschuktechnik oder Faserverbundtechnik auswählen, in dem Sie gezielt Zusatzwissen erwerben. Sie bekommen von unseren Partnern außerdem umfassende Kenntnisse in den fachübergreifenden Themenfeldern Recht, Wirtschaft und Steuern vermittelt, die zum Prüfungsstoff gehören. Hinzu kommen Inhalte aus den Bereichen Arbeits- und Ausbildungspsychologie und Mitarbeiterführung. Außerdem gehören die Themenfelder Arbeitsschutz, Umweltschutz und Arbeitssicherheit zum Lehrstoff. Mit unseren Bildungspartnern können Sie sich auch als Industriemeister Kunststoff und Kautschuk gezielt auf den Wissensgebieten Ihrer Wahl fortbilden und Ihre Kenntnisse in fachlicher Hinsicht vertiefen und aktualisieren. Insbesondere die Einführung neuer Technologien und Produktionsverfahren lässt sich damit vorbereiten. Unsere Bildungsplattform ermöglicht Ihnen die gezielte Suche nach passenden Bildungsangeboten.